Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Bußgeld für zu laute Autos: Gibt es bald Lärmblitzer in Hannover?
Hannover Aus der Stadt

Zu laute Autoposer: Gibt es bald Lärmblitzer in Hannover?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 22.11.2019
Gut 270 Autoposer soll die Polizei im vergangenen Jahr in Hannover erwischt haben. Lärmblitzer könnten die Arbeit der Beamten erleichtern. Quelle: dpa (Symbolbild)
Hannover

Immer öfter nerven sogenannte Autoposer Anwohner und Passanten, wenn sie mit ihren aufgemotzten Wagen unnötigen Lärm verbreiten. Die Ratspolitik will...

Bäcker in Hannover verärgert - Ein Brötchen gibt es künftig nur mit Kassenbon

Eine Gesetzesänderung soll Steuerbetrug künftig besser verhindern. Allerdings sind Bäcker und Kioskbetreiber verärgert, sie müssen künftig immer einen Bon ausdrucken, auch wenn der Kunde das gar nicht will.

21.11.2019

Die Platznot wächst: Ein Drittel aller allgemeinbildenden städtischen Schulen in Hannover hat bereits Container, weil sie die Schüler nicht mehr unterbringen kann. Hier sehen Sie, welche Stadtbezirke besonders betroffen sind.

21.11.2019
Zurück in die Nullerjahre - So war das Konzert von Dido im Kuppelsaal

Nach 15 Jahren ohne Liveauftritte war die Sängerin Dido jetzt zu Gast im Kuppelsaal in Hannover und spielte ihre alten Hits. Besucher fühlten sich in die Zeit der Nullerjahre zurückversetzt – mit Liedern, die wie rosa Plastik glänzen.

21.11.2019