Menü
Anmelden
Hannover Brandanschlag an der Ernst-August-Galerie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 06.02.2016

Brandanschlag an der Ernst-August-Galerie

4-6 6 Bilder

Von etwa dieser Stelle aus müssen der oder die Täter die Molotow-Cocktails geworfen haben.

Quelle: Uwe Dillenberg

Der Anschlag war offenbar geplant: Diese etwa 1,70 Meter hohe Mauer mussten der oder die Täter überwunden, bevor sie die Molotow-Cocktails warfen.

Quelle: Uwe Dillenberg

Catharina Schubert, die Center-Managerin der Ernst-August-Galerie, kündigte am Tag nach dem Anschlag erhöhte Sicherheitsmaßnahmen an.

Quelle: Uwe Dillenberg
4-6 6 Bilder