Menü
Anmelden
Hannover Flüchtlingsfamilie schließt tot geglaubten Sohn in die Arme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 07.03.2016

Flüchtlingsfamilie schließt tot geglaubten Sohn in die Arme

1-3 6 Bilder

Das Gefühl ist unbeschreiblich", sagte Mahdis Mutter als sie ihrem Sohn nach einem Jahr der Trennung endlich wieder in ihre Arme schließen konnte.

Quelle: Holger Hollemann/dpa

Wiedersehen nach einem Jahr der Trennung: Der afghanische Flüchtlingsjunge Mahdi Rabani auf dem Weg in die Ankunftshalle A des Flughafens Hannover-Langenhagen mit einem Blumenstrauß in den Händen.

Quelle: Holger Hollemann/dpa

"Ich bin sehr glücklich und freue mich, dass ich meine Eltern wiedersehen kann", sagte Mahdi nach der Landung.

Quelle: Rainer Droese
1-3 6 Bilder