Menü
Anmelden
Hannover Kennen Sie Hannovers Stadtteil Misburg-Nord?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 07.10.2011

Kennen Sie Hannovers Stadtteil Misburg-Nord?

1-3 5 Bilder

1. Das Kurhaus Friedenstal an der Hannoverschen Straße war bis Ende der Achtziger ein beliebtes Veranstaltungslokal. Welche überaus unterschiedlichen Angebote gab es hier im Laufe der Jahrzehnte?

Das „Katerfrühstück im Kurhaus“ und die Punk-Partys im „Ogo Pogo“

R

Den „Witwenball im Friedenstal“ und die Diskothek im „Ballroom Blitz“

K

Den „Konzertabend im Kursaal“ und die Karaoke-Wettbewerbe im „Thunder Tower“

N

Quelle: Michael Zgoll

2. Der „Bund für freie Lebensgestaltung“ (BffL) verfügt an einem Misburger See über das nach eigenem Bekunden größte vereinseigene FKK-Gelände Europas. Wie heißt dieses Gewässer?

Moorwaldsee

A

Blauer See

O

Sonnensee

R

Quelle: dpa

3. Seit einem dreiviertel Jahr ist
Misburg-Nord mit der Station Schierholzstraße an das hannoversche Stadtbahnnetz angeschlossen. Was hat einige Anlieger der Trasse auf die Palme gebracht – und droht auch auf der Verlängerung Richtung Meyers Garten?

Langes Warten mit dem Auto vor neu installierten Ampeln
für die Grundstückszufahrten T

T

Lärm und Vibrationen der nah an den Häusern vorbeirollenden Stadtbahnzüge

Ö

Störungen beim Fernsehempfang durch elektrische Entladungen der Stromabnehmer

H

Quelle: Christian Burkert
1-3 5 Bilder