Menü
Anmelden
Hannover Neue Großküche des KRH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 27.02.2015

Neue Großküche des KRH

Die Qualität der Gemeinschaftsverpflegung soll durch ein neues Produktionsverfahren verbessert.

Quelle: Philipp von Ditfurth

Bei diesem Verfahren werden die warmen Speisenkomponenten auf herkömmliche Weise zubereitet und gegart, dann aber innerhalb von 90 Minuten auf eine Temperatur von drei Grad Celsius gekühlt.

Quelle: Philipp von Ditfurth

Das Mittagessen wird anders als beim bisherigen „Cook & Hold“-Verfahren (Kochen und Warmhalten) künftig im sogenannten „Cook & Chill“-Verfahren zubereitet (Kochen und Kühlen).

Quelle: Philipp von Ditfurth