Menü
Anmelden
Hannover Polizei sucht mit Plakaten nach Annikas Mörder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 30.11.2011

Polizei sucht mit Plakaten nach Annikas Mörder

1-3 9 Bilder

Der Fall der getöteten Studentin Annika B. ist nach wie vor ungelöst. Die Polizei wendete sich immer wieder mit der Bitte um Zeugenhinweise an die Öffentlichkeit. Auf Plakaten, die in der Innenstadt und am Tatort ausgehängt wurden, hatte die Polizei neun konkrete Fragen zu dem Fall formuliert, auf die sich die 15 Mitarbeiter der Mordkommission Antworten erhoffen.

Quelle: Christian Elsner

Die 20-jährige Annika B. war am ersten Adventssonntag 2011 erstochen worden. Auch an die Internetbekannten der ermordeten Annika B. richtete die Polizei Fragen, etwa wer mit der jungen Frau gechattet hat.

Quelle: Polizei Hannover

Die Tat hatte sich in der düsteren Kohlrauschstraße zwischen Celler Straße und Hamburger Allee ereignet.

Quelle: Christian Elsner
1-3 9 Bilder