Menü
Anmelden
Hannover Rückblick: Der Fall Halim Dener
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 22.06.2014

Rückblick: Der Fall Halim Dener

Darüber, was dann passiert, gibt es unterschiedliche Auffassungen. Der Polizist sagt, im Handgemenge habe sich versehentlich ein Schuss gelöst, der Dener in den Rücken traf und ihn tödlich verletzte. Unter Kurden und Sympathisanten etwa aus der linken Szene hält sich die Version, der 16-Jährige sei mit Absicht erschossen worden.

Quelle: HAZ

Sanitäter transportieren den von der Kugel getroffenen Dener in einen Rettungswagen.

Quelle: HAZ

Nach den tödlichen Schüssen am Steintor legten zahlreiche Menschen Blumen und Kerzen ab.

Quelle: HAZ