Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lüttje Lage - Die Hannover-Glosse „Lüttje Lage“: Rasenmäher gegen Laubbläser
Hannover Lüttje Lage - Die Hannover-Glosse

„Lüttje Lage“: Rasenmäher gegen Laubbläser

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 14.11.2021
Uwe Kranz
Uwe Kranz Quelle: privat
Anzeige

Wie stehen Sie zu Laubbläsern? Für viele sind die Gartengeräte wegen ihrer nervtötenden Geräuschkulisse die Begleiter des Herbstes mit der schlechtesten Lobby überhaupt – und das trotz der Konkurrenz mit Nieselregen und früher Dunkelheit.

Unsere Kreisstraße hat einen Vorteil: Das Laub weht eigentlich immer mit Windrichtung ortsauswärts. Möglicherweise liegt das auch an den frühzeitig beschleunigenden Kraftfahrzeugen. Unser Grundstück ist jedenfalls das letzte vor der Feldmark – da reicht es oft, das liegende Laub ein bisschen anzulupfen, und die steife Brise verteilt es automatisch auf die weiten grünen Flächen jenseits des Ortsschildes.

Nun stehen rings um mein Grundstück zum Glück keine 30 Meter hohen Eichen oder Buchen. Das Laub unserer Obst- und Nussbäume hält sich einigermaßen in Grenzen. Dass ich aber auch innerhalb der Umzäunung keinen Laubbläser bevorzuge, hat einen anderen Grund: Mein Rasenmäher ist viel effektiver.

Die Blicke der Nachbarn bin ich längst gewohnt, die sagen wollen: „Weiß der denn nicht, dass Rasen nur über 9 Grad Celsius wächst?“ Weiß ich. Mein Mäher rasiert ja deshalb auch nur die Bereiche, an denen sich das Laub angesammelt hat. Was die Blechkiste mit dem rotierenden Messer besser kann? Zunächst einmal: Was einmal drin ist, ist drin. Während der Nachbar mit dem Laubbläser noch die Blätter in einen Korb laden muss, bin ich mit dem Fangkorb vom Komposthaufen schon wieder zurück – und das ganz ohne Rückenschmerzen. Der Nachbar bläst indes seine Blätter ein weiteres Mal zusammen. Sie wissen schon: der Wind.

Die Zerkleinerung des Laubes mithilfe des Mähwerks, verbunden mit der Vermischung der Blätter mit den wenigen Halmspitzen, die sich doch durch die Blätterdecke räkeln, fördert zudem den späteren Kompostierungsvorgang. Und noch einen Vorteil hat die Wahl dieses Gerätes: Für die Nachbarn, die den maschinellen Kampf gegen das Laub grundsätzlich verpönen, bin ich nur der Dulli, der seinen Rasen auch noch im November mäht.

Lüttje Lage: Hier finden Sie weitere lustige Texte aus unserer Serie

Von Uwe Kranz

Die tägliche Hannover-Glosse - Lüttje Lage: Mit Hundeblick zum Hausverkauf
07.11.2021
Die tägliche Hannover-Glosse - Lüttje Lage: Ausmisten macht keinen Spaß
19.10.2021
Die tägliche Hannover-Glosse - Lüttje Lage: Lieder für die Negativität
19.09.2021