Menü
Anmelden
Wetter heiter
24°/ 8° heiter
Hannover Polizeiticker Hannover

Die aktuellsten Polizeimeldungen

Die Bundespolizei hat am Flughafen Hannover einen offenen Haftbefehl vollstreckt. Ein 34-Jähriger war bei der Einreise aufgefallen, er hatte eine Geldstrafe wegen Betrugs und Urkundenfälschung noch nicht restlos beglichen. Seine Frau konnte den Mann jedoch vor Ort freikaufen, sodass er dem Gefängnis entging.

16:38 Uhr

Die Polizei Hannover ermittelt wegen schwerer Körperverletzung gegen einen 43-Jährigen. Er soll am Freitag einen Gleichaltrigen in Hannover-Seelhorst schwer verletzt haben. Eine wichtige Zeugin gab zwar den entscheidenden Tipp, stieg dann aber in einen Bus und fuhr davon. Nach ihr wird nun gesucht.

15:08 Uhr

Drei Männer zwischen 19 und 22 Jahren sollen am Sonntagabend ein illegales Autorennen durch Hannover veranstaltet haben. Sie ignorierten laut Polizei rote Ampeln, nutzten Kreisverkehre in falscher Richtung und überholten mehrfach andere Autofahrer. In Stöcken wurden die Wagen beschlagnahmt.

13:21 Uhr

Karte: Einbrüche in Hannovers Stadtbezirken

Hinweis: Je dunkler das Blau, desto mehr Einbrüche hat es seit Jahresbeginn rechnerisch auf 10.000 Einwohner des Bezirks gegeben. Die Karte wird wöchentlich aktualisiert.

Polizeimeldungen aus Hannover

Türkische Geschäftsleute in Hannovers Steintor-Viertel haben am Sonnabend Drohbriefe erhalten. Die Schreiben richten sich gegen alle türkischen Geschäftsleute in dem Quartier. Die Polizei ermittelt wegen Volksverhetzung.

15:35 Uhr

In einer Wohnung im achten Stockwerk des Ihme-Zentrums ist am späten Sonnabend ein Feuer ausgebrochen. Eine Bewohnerin und ihre drei Katzen mussten von den Einsatzkräften gerettet werden. Am Küchengarten versammelten sich schnell zahlreiche Schaulustige.

12.07.2020

Mehrere junge Männer haben am Sonnabend auf der Autobahn 37 zwischen Burgdorf und Hannover für Aufsehen gesorgt. Ein Autofahrer rief die Polizei, weil die Verdächtigen sich gegenseitig vermeintliche Schusswaffen zeigten. Die Beamten konnten die beiden Transporter schließlich in Vahrenwald stoppen und durchsuchen.

12.07.2020

Die Massenschlägerei zwischen Roma-Großfamilien in Hannover-Badenstedt liegt einen Monat zurück. Mittlerweile konnte die Polizei sieben mutmaßliche Täter identifizieren und ermittelt wegen räuberischer Erpressung. Anwohner berichten der HAZ, die Situation vor Ort habe sich seit dem Vorfall nur teilweise gebessert.

12.07.2020

Bei der Verpuffung in Hannovers Altstadt-Restaurant Stadtmauer haben am Freitagabend sieben Menschen teils mittelschwere Brandverletzungen erlitten. Beim Nachfüllen eines Deko-Kamins gab es offenbar eine Stichflamme. Bereits am Sonnabendmorgen konnte das Restaurant aber bereits wieder öffnen.

12.07.2020

Im Restaurant Stadtmauer in Hannovers Altstadt sind am Freitagabend sieben Menschen verletzt worden. Nach ersten Informationen gab es offenbar eine Stichflamme, als ein Mitarbeiter einen Ethanolofen während des Betriebs nachfüllen wollte. Das Feuer griff auf Tische über, drei Menschen erlitten Brandverletzungen.

11.07.2020

Der einjährige Junge, der am Dienstag in Hannover-Ahlem von einem ausparkenden Auto erfasst und tödlich verletzt worden war, ist an inneren Verletzungen gestorben. Das hat eine Obduktion des Kindes ergeben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

10.07.2020

Der seit Freitagmorgen vermisste 46-Jährige aus Laatzen-Mitte ist am Abend wieder angetroffen worden. Polizisten in Osterode am Harz erkannten den Gesuchten wieder, es gehe ihm den Umständen entsprechend gut.

10.07.2020

Trickbetrüger in der Region Hannover haben offenbar eine neue Masche gefunden, um ihre Opfer zu bestehlen. Laut Polizei fragen sie höflich nach Wechselgeld und greifen dann unbemerkt ins Portemonnaie. Seit Anfang Mai gab es bereits 27 Fälle.

10.07.2020

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat Strafbefehl wegen Volksverhetzung in zwei Fällen gegen einen Arzt aus Bothfeld beantragt. Der Mediziner Klaus Eikemeier hatte zuvor gestanden, sich auf seiner Internetseite und in einem von ihm verfassten Buch entsprechend geäußert zu haben.

10.07.2020

Wie die Nadel im Heuhaufen: Die Polizei hat einen findigen 29-Jährigen gefasst, der die Beamten seit April mit falschen Adressen in die Irre geführt hatte. Der Mann hatte seine zweieinhalbjährige Haftstrafe wegen Computerbetrugs nicht angetreten. Ausgerechnet beim Mittagessen wurde er nun offenbar nachlässig.

09.07.2020

Die Polizei hat auf dem Dach des Soccer-Parks in Hannover-Wülfel drei Jugendliche festgenommen. Die Beamten hatten auch einen Hubschrauber und Diensthunde im Einsatz.

09.07.2020
Anzeige