Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 14° Regenschauer
Hannover Polizeiticker Hannover

Die aktuellsten Polizeimeldungen

Hilfe für Besitzer von blockierten privaten Parkplätzen: Die neue Handy-App Parknotruf benachrichtigt kostenlos einen Abschleppwagen – und treibt dann von den Falschparkern die Kosten ein. Seit dem Wochenende ist der Dienst nun auch in Hannover verfügbar. Die Macher arbeiten auch mit der Polizei zusammen.

10:03 Uhr

Seelhorster Kreuz in Hannover - Südschnellweg: Langer Stau nach Unfall

Auf dem Südschnellweg mussten sich Autofahrer am Mittwochnachmittag auf Stau und Wartezeiten einstellen. In Höhe der Abfahrt zur Hildesheimer Straße hatte sich in Fahrrichtung Westen ein Auffahrunfall ereignet.

16.10.2019

Die Polizei ermittelt gegen einen 52-Jährigen, der drei Kindern in Hannover Pornobilder gezeigt haben soll. Der Versuch, sie in sein Auto zu locken, scheiterte. Nach HAZ-Informationen ist der Verdächtige ein vorbestrafter Sexualstraftäter, der zum Zeitpunkt der Tat im Maßregelvollzug saß und auf Freigang war.

16.10.2019

Karte: Einbrüche in Hannovers Stadtbezirken

Hinweis: Je dunkler das Blau, desto mehr Einbrüche hat es seit Jahresbeginn rechnerisch auf 10.000 Einwohner des Bezirks gegeben. Die Karte wird wöchentlich aktualisiert.

Polizeimeldungen aus Hannover

Die Polizei Hannover hat am Mittwochvormittag die Leiche des seit fast einer Woche vermissten 16-Jährigen entdeckt. Damit haben sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheitet. Der im Rollstuhl sitzende Jugendliche war vergangenen Donnerstag verschwunden. Sämtliche Suchaktionen blieben erfolglos.

16.10.2019

Sechs mutmaßliche Mitglieder eines Drogenrings aus Hannover-Vahrenheide müssen sich demnächst vor dem Landgericht verantworten. Sie sollen seit Juni 2016 per Post aus dem Ausland mindestens zwei Tonnen Marihuana und Kokain bezogen sowie verkauft haben.

16.10.2019

Ein heftiges Unwetter ist in der Nacht zu Mittwoch über Hannover hinweg gezogen. Straßen waren gesperrt, Bäume kippten um, Keller liefen voll. Die Feuerwehr musste in Stadt und Region zu mehr als 500 Einsätzen ausrücken. Die List, die Oststadt und Langenhagen traf es am heftigsten.

09:20 Uhr

In Haus der Region haben 187 neue Einsatzkräfte und 46 Verwaltungsmitarbeiter der Polizeidirektion Hannover nach einer feierlichen Begrüßung ihren Dienst aufgenommen.

16.10.2019

Die Suche nach möglichen Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg am Landwehrkreisel in Hannover dauert länger als vorgesehen. Eigentlich sollten alle Fahrbahnen bereits am Freitag wieder freigegeben werden, dieser Termin ist nicht zu halten. Laut Landesbehörde ist Platzmangel der Grund.

15.10.2019

Diebstahlserie bei der Deutschen Post in Hannover - Rewe-Postfiliale in Wettbergen: Auslieferungsfahrer und Komplize plündern Pakete

Diebstahlserie in der Rewe-Postfilale in Hannover-Wettbergen: Ein Auslieferungsfahrer für Sendungen der Deutschen Post hat mit einem Komplizen mehrfach während seiner Touren Pakete geplündert. Nun wurden die beiden erwischt. Der Schaden steht noch nicht fest.

15.10.2019

Die Polizei Hannover hat am Sonntagabend einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Der Mann wollte in Misburg-Nord in ein Café einbrechen, wurde dabei aber von Zeugen beobachtet. Nach kurzer, aber erfolgloser Flucht ergab er sich den Beamten.

15.10.2019

Die Polizei Hannover sucht zwei Räuber, die bereits am vergangenen Freitag einen 35-Jährigen überfallen haben. An der Stadtbahnhaltestelle Glocksee fragten sie ihn zunächst nach Zigaretten. Als er sagte, dass er keine haben, entrissen die Täter ihm die Geldbörse.

15.10.2019

Die Feuerwehr Hannover hat am Dienstagmorgen ein brennendes Auto auf dem Parkplatz vor dem 96-Fanshop an der HDI-Arena löschen müssen. Verletzt wurde niemand, die Flammen beschädigten aber zwei weitere Autos und einen Baum.

15.10.2019

Die Polizei Hannover warnt vor Trickbetrügern. Unter anderem erbeuteten die Täter 18.000 Euro von einer Seniorin, deren Tochter angeblich in einen Unfall verwickelt worden war. Zudem gab es am Sonntag 44 Anrufe von falschen Polizisten. In Garbsen fiel eine Autofahrerin auf eine falsche Kontrolle herein.

14.10.2019

Das ging nach hinten los: Drei junge Räuber sind am Sonntagabend damit gescheitert, einen Kiosk in Hannover zu überfallen. Zwar waren sie mit Messer und Baseballschläger bewaffnet, doch der Inhaber ließ sich nicht einschüchtern. So mussten die Täter ohne Geld fliehen und erbeuteten bloß Süßigkeiten.

14.10.2019

Unerwarteter Großeinsatz für die Polizei im Hauptbahnhof Hannover: Nach einer Mahnwache gegen den türkischen Einmarsch in Syrien kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Beamten und Demonstranten. Eine 19-jährige Frau schlug und trat nach Polizisten. 14 Beamte und 21 Streifenwagen waren nötig, um die Lage zu beruhigen.

14.10.2019