Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 14° Regenschauer
Hannover Polizeiticker Hannover

Die aktuellsten Polizeimeldungen

Hilfe für Besitzer von blockierten privaten Parkplätzen: Die neue Handy-App Parknotruf benachrichtigt kostenlos einen Abschleppwagen – und treibt dann von den Falschparkern die Kosten ein. Seit dem Wochenende ist der Dienst nun auch in Hannover verfügbar. Die Macher arbeiten auch mit der Polizei zusammen.

13:21 Uhr

Seelhorster Kreuz in Hannover - Südschnellweg: Langer Stau nach Unfall

Auf dem Südschnellweg mussten sich Autofahrer am Mittwochnachmittag auf Stau und Wartezeiten einstellen. In Höhe der Abfahrt zur Hildesheimer Straße hatte sich in Fahrrichtung Westen ein Auffahrunfall ereignet.

16.10.2019

Die Polizei ermittelt gegen einen 52-Jährigen, der drei Kindern in Hannover Pornobilder gezeigt haben soll. Der Versuch, sie in sein Auto zu locken, scheiterte. Nach HAZ-Informationen ist der Verdächtige ein vorbestrafter Sexualstraftäter, der zum Zeitpunkt der Tat im Maßregelvollzug saß und auf Freigang war.

16.10.2019

Karte: Einbrüche in Hannovers Stadtbezirken

Hinweis: Je dunkler das Blau, desto mehr Einbrüche hat es seit Jahresbeginn rechnerisch auf 10.000 Einwohner des Bezirks gegeben. Die Karte wird wöchentlich aktualisiert.

Polizeimeldungen aus Hannover

Das US-Militär verlegt eine ganze Brigade nach Osteuropa und nutzt dafür auch die A2 bei Hannover. Deshalb kann es in den kommenden Nächten in Richtung Berlin eng werden, wenn die rund 300 Fahrzeuge in mehreren Konvois unterwegs sind. Die Verlegung steht im Zusammenhang mit der Operation „Atlantic Resolve“.

14.10.2019

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen Schleusung sowie Zwangsprostitution in Hannover. Die Betreiberinnen eines Bordells in Misburg-Süd hatten die Prostituierten während der Durchsuchung in einer Kammer versteckt. Es ist die zweite Rotlicht-Razzia an der Anderter Straße innerhalb von eineinhalb Jahren.

14.10.2019

Die Handwerker, die in Hannover einen bewusstlosen Mann auf Bahnschienen gelegt haben sollen, sind offenbar schon öfter negativ aufgefallen. Die HAZ hat Nachbarn und Zeugen des Vorfalls gesprochen – diese berichten von regelmäßigen lautstarken Partys in dem Mehrfamilienhaus in Kirchrode. Die beiden Verdächtigen sind unterdessen wieder auf freiem Fuß.

15.10.2019

Auch nach dem Einsatz von Spürhunden bleibt der seit Donnerstagabend vermisste Jugendliche aus Hannover-Bemerode weiterhin spurlos verschwunden. Auf der Suche nach dem 16-jährigen Rollstuhlfahrer ist die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.

16.10.2019

Zwei Männer haben in Hannover einen 27-Jährigen zunächst bewusstlos geschlagen und ihn anschließend auf die Gleise der Stadtbahn gelegt. Die alarmierte Polizei zog das Opfer rechtzeitig von den Schienen. Anwohner in Kirchrode reagierten am Sonntag entsetzt auf das Verbrechen.

13.10.2019

Die Protestwelle in Hannover gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien setzt sich fort: Auch am Sonnabend haben sich mehrere Tausend Kurden und Kriegsgegner einem Demonstrationszug durch die Innenstadt angeschlossen. Laut Polizei kam es auch zu Zwischenfällen.

12.10.2019

Tödlicher Verkehrsunfall in Garbsen auf der B6 am Sonnabend: Eine junge Frau aus Neustadt ist ums Leben gekommen, weil ihr Wagen bei Frielingen außer Kontrolle geriet und gegen einen Baum prallte.

13.10.2019

Die Polizei will bei der Suche nach einem 16-jährigen Rollstuhlfahrer aus Hannover-Bemerode Spürhunde einsetzen. Der Jugendliche wird seit Donnerstagabend vermisst – bislang gibt es keine Hinweise darauf, wo er sich aufhält.

16.10.2019

Ein 16-Jähriger aus Hannover-Bemerode wird seit Donnerstagabend vermisst. Der Jugendliche ist auf den Rollstuhl angewiesen, weil beide Beine amputiert werden mussten. Die Polizei befürchtet, dass er sich in einer hilflosen, wenn nicht gar lebensbedrohlichen Lage befindet. Die Beamten erbitten Zeugenhinweise.

16.10.2019

Als die Bewohner einer Studenten-WG in Hannover am Donnerstagmorgen in ihre Küche kamen, stand dort ein Einbrecher und machte sich etwas zu essen. Die Polizei nahm den Mann fest und ermittelt nun wegen Diebstahls – weil er fremde Lebensmittel gegessen hat.

11.10.2019

Die Polizei Hannover ermittelt wegen Nötigung gegen einen Mercedes-Fahrer. Der Mann soll am Donnerstag auf seinem Weg zur Autobahn 7 ein Blaulicht aktiviert und sich so mehr Platz verschafft haben. Die Ermittler suchen weitere Opfer des 39-Jährigen.

11.10.2019

Rund 1000 Menschen haben am Donnerstagabend in Hannover gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien protestiert. Bereits am Mittwoch gab es eine kurdische Demonstration vor dem türkischen Konsulat. Bis zum Wochenende soll es täglich Proteste geben, am Sonnabend sogar eine Großdemo mit Tausenden Teilnehmern.

10.10.2019