Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
19°/ 11° stark bewölkt
Hannover Polizeiticker Hannover

Polizeimeldungen aus Hannover

Es ist der womöglich größte Heroin-Fund in der Geschichte der Polizei Hannover – und dann kam er auch noch frei Haus: Ein Lkw-Fahrer klingelte am Dienstag direkt auf der Wache und berichtete von den 78 Kilogramm auf der Ladefläche. Der Wert liegt im siebenstelligen Bereich.

15.09.2021

Am Dienstagabend wurde ein 44-jähriger Mann an der Straße Am Waterlooplatz von mehreren Tätern überfallen, ausgeraubt und dabei leicht verletzt. Sie flüchteten mit der Geldbörse und dem Handy des Opfers.

15.09.2021

Am Sonntag mussten Feuerwehrleute eine brennende Wohnung in Hannover-Bemerode löschen. Einen Tag später hat die Polizei nun den Mieter festgenommen. Zeugen hatten beobachtet, wie er die Wohnung verlassen hatte.

14.09.2021

Der elfjährige Junge und seine Mutter aus Hannover-Vahrenwald sind immer noch verschwunden. Wie die Polizei mitteilt, gibt es nicht einmal eine Spur, wo die beiden sich aufhalten könnten. Seit Anfang September sind die zwei verschwunden.

14.09.2021

Die Polizei Hannover warnt vor einer neuen Trickbetrüger-Masche. Die Täter gaukeln ihren Opfern in oder vor Supermärkten vor, verlorenes Bargeld gefunden zu haben. Die Ablenkung wird genutzt, um an die EC-Karte der Geschädigten zu kommen.

14.09.2021

Ein elfjähriger Junge und dessen Mutter aus Hannover-Vahrenwald sind seit Anfang September verschwunden. Der Schüler war nach Ferienende nicht zu seinem sorgeberechtigten Vater zurückgekehrt. Die Polizei bittet nun mit einem Foto um Hinweise, Lebensgefahr sei nicht auszuschließen.

13.09.2021

Die Polizei Hannover sucht die Fahrerin oder den Fahrers eines SUV. Die unbekannte Person soll in der Innenstadt beim Ausparken einen VW Passat touchiert haben und davongefahren sein. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

13.09.2021

Nach der Messerstecherei am Küchengarten in Hannover-Linden sucht die Polizei weiter nach den Tätern. Vier junge Männer waren in der Nacht zu Sonntag teils schwer verletzt worden.

13.09.2021

Ein betrunkener Obdachloser hat am frühen Montagmorgen einen Bundespolizisten im Hauptbahnhof Hannover attackiert. Der Ermittler erlitt eine Platzwunde und kam ins Krankenhaus. Gegen den Kontrollierten lag ein offener Haftbefehl vor.

13.09.2021

Am Sonntagnachmittag musste die Feuerwehr Hannover einen Wohnungsbrand in Bemerode löschen. Verletzt wurde niemand.

13.09.2021

Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen einen flüchtigen Radfahrer. Er soll am Montagmorgen in Hannover-Herrenhausen auf der falschen Radwegseite gefahren sein. Ein Pedelecfahrer bemerkte den Mann erst spät – er musste scharf bremsen und stürzte.

13.09.2021

Ein 43-Jähriger ist mit acht unterschiedlichen Identitäten durch Deutschland gereist – vermutlich, um den Behörden zu entkommen. Der Mann wurde unter anderem wegen Körperverletzung, Urkundenfälschung und zur Abschiebung gesucht. Nun fiel er der Bundespolizei in Hannover auf.

12.09.2021