Menü
Anmelden
Wetter wolkig
33°/ 16° wolkig
Hannover Polizeiticker Hannover

Die aktuellsten Polizeimeldungen

Wie oft kommt es zu einem Einbruch in Hannover - und welche Stadtbezirke sind besonders betroffen? Die Polizei Hannover weist wöchentlich die aktuellen Zahlen in ihrem Einbruchsradar aus. Hier finden Sie die Übersicht zu den Zahlen von 2019.

24.06.2019

Die Bundespolizei hat am vergangenen Wochenende drei Reisende gestoppt, die mit offenen Haftbefehlen gesucht wurden. Zwei von ihnen konnten nicht gezahlte Geldstrafen noch am Airport begleichen, für einen Mann führte der Weg allerdings direkt ins Gefängnis anstatt zum Flieger.

24.06.2019

Die Polizei Hannover ermittelt in einem Fall von Fahrerflucht im Stadtteil Davenstedt. Vor einer Woche wurde dort ein neunjähriger Junge angefahren und leicht verletzt. Die Gesuchte brachte den verletzten Schüler zwar noch zu einem nahe gelegenen Hort, fuhr danach aber einfach weiter.

24.06.2019

Karte: Einbrüche in Hannovers Stadtbezirken

Hinweis: Je dunkler das Blau, desto mehr Einbrüche hat es seit Jahresbeginn rechnerisch auf 10.000 Einwohner des Bezirks gegeben. Die Karte wird wöchentlich aktualisiert.

Polizeimeldungen aus Hannover

Der hannoversche SPD-Politiker Michael Höntsch wurde im Januar massiv bedroht – offenbar von einem Neonazi. Die Ermittlungen aber sind seitdem nicht wesentlich vorangekommen. Der Fall zeigt, wie es derzeit vielen Mandatsträgern und Kommunalpolitikern in der Republik geht.

19.06.2019

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Groß Buchholz ist am Mittwoch ein Mann schwer verletzt worden. Die genauen Umstände sind noch unklar. Rund 60 Minuten später stand das Dach des Gebäudes in Flammen. Die Feuerwehr steht vor einem Rätsel.

20.06.2019

Nach wochenlangen Untersuchungen liegt nun das Obduktionsergebnis zum Tod einer 93-Jährigen aus Hannover vor. Laut Staatsanwaltschaft starb Gisela W. Mitte Mai in ihrer Wohnung an Unterkühlung. Ob ihrem Tod jedoch ein Verbrechen vorausging, ist allerdings immer noch unklar.

19.06.2019

Wegen zwei bei Sommerhitze im Auto eingesperrter Hunde rückten am Mittwoch Polizei und Feuerwehr ins Parkhaus der Ernst-August-Galerie aus. Ein 59-Jähriger hatte die Tiere allein gelassen, die Sonne schien bereits auf den Wagen. Als der Mann eintraf, bekam er von den Beamten die Leviten gelesen.

22.06.2019

Die Feuerwehr Hannover hat am Mittwochmittag drei Jugendliche an der Tellkampfschule behandeln müssen, die mit Pfefferspray in Kontakt gekommen waren. Nach Angaben der Polizei waren noch zehn weitere Schüler betroffen. Zwei Mädchen hatten mit dem Reizgas hantiert.

19.06.2019

Fünf Autos sind in der Nacht zu Mittwoch in der Südstadt mit roter Farbe beschmiert worden. Alle Fahrzeuge waren falsch geparkt. Es besteht der Verdacht, dass die Wagen deshalb beschmiert worden sind. Es ist nicht das erste Mal, dass die Polizei in einem solchen Fall ermitteln muss.

22.06.2019

Ein betrunkener 38-Jähriger hat am Dienstagabend im Roderbruch massiven Widerstand gegen seine Festnahme durch die Polizei geleistet. Der Mann setzte sich so heftig zur Wehr, dass die Beamten Verletzungen davontrugen.

19.06.2019

Ein Familienfest der Ditib-Moschee in Garbsen endet mit einer Prügelei: Der Vorsitzende der Moschee und seine Ehefrau sollen eine 38-jährige Frau angegriffen haben. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, der mutmaßliche Täter hat sein Amt niedergelegt.

22.06.2019

In Hannover sind bei einem Abbiegeunfall zwei Autos zusammengestoßen und zwei Menschen verletzt worden. Offenbar hatte ein Mercedes-Fahrer das entgegenkommende Fahrzeug übersehen. Die Polizei sucht Zeugen des Unfallhergangs.

18.06.2019

In Hannover hat ein Unbekannter versucht, in der Nacht zu Dienstag einen Taxifahrer zu überfallen. Der Täter schlug auf den 54-Jährigen ein und attackierte ihn mit Reizgas. Dem Opfer gelang aber die Flucht, die Polizei sucht nun nach dem Angreifer.

18.06.2019

Mitarbeiter des Wasserkraftwerks am Schnellen Graben in Hannover haben am Montagabend eine Wasserleiche entdeckt. Die Polizei schließt ein Verbrechen aus, jedoch lag der Tote wohl schon seit der kalten Jahreszeit im Wasser.

18.06.2019

Die Feuerwehr Hannover ist am Montagabend zu einem Dachstuhlbrand auf dem Gelände der ehemaligen Freiherr-von-Fritsch-Kaserne im Sahlkamp gerufen worden. Menschen kamen nicht zu Schaden, die Polizei geht inzwischen aber von Brandstiftung aus.

18.06.2019