Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
22°/ 13° Gewitter
Hannover Polizeiticker Hannover

Die aktuellsten Polizeimeldungen

Auch fünf Tage nach seinem Verschwinden gibt es keine Spur von dem 16-jährigen Rollstuhlfahrer Rajeh K. aus Hannover-Bemerode. Seine Familie hofft weiterhin verzweifelt auf ein Lebenszeichen. Die Polizei hat nun Hinweise auf Selbstmordabsichten.

15.10.2019

Die Suche nach möglichen Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg am Landwehrkreisel in Hannover dauert länger als vorgesehen. Eigentlich sollten alle Fahrbahnen bereits am Freitag wieder freigegeben werden, dieser Termin ist nicht zu halten. Laut Landesbehörde ist Platzmangel der Grund.

15.10.2019

Diebstahlserie bei der Deutschen Post in Hannover - Rewe-Postfiliale in Wettbergen: Auslieferungsfahrer und Komplize plündern Pakete

Diebstahlserie in der Rewe-Postfilale in Hannover-Wettbergen: Ein Auslieferungsfahrer für Sendungen der Deutschen Post hat mit einem Komplizen mehrfach während seiner Touren Pakete geplündert. Nun wurden die beiden erwischt. Der Schaden steht noch nicht fest.

15.10.2019

Karte: Einbrüche in Hannovers Stadtbezirken

Hinweis: Je dunkler das Blau, desto mehr Einbrüche hat es seit Jahresbeginn rechnerisch auf 10.000 Einwohner des Bezirks gegeben. Die Karte wird wöchentlich aktualisiert.

Polizeimeldungen aus Hannover

Drei Jugendliche haben in der Nacht zu Freitag offenbar versucht, in eine Fleischerei in Hannover-Kleefeld einzubrechen. Anwohner wurden durch einen lauten Knall geweckt und riefen sofort die Polizei. Ein 15-Jähriger konnte gefasst werden, seine Komplizen sind noch auf der Flucht.

04.10.2019

Autofahrer brauchen in Hannover viel Geduld: Nicht nur die Südschnellweg-Brücke in Döhren ist gesperrt, wegen Bauarbeiten wird es auch rund um den Landwehrkreisel eng. Wer kann, sollte den Bereich weiträumig umfahren.

05.10.2019

Die Polizei ermittelt wegen einer Vandalismusserie in Hannover-Linden: Drei betrunkene junge Männer sollen insgesamt acht geparkte Autos mutwillig beschädigt haben. Unter anderem wurden Rückspiegel und Scheibenwischer abgerissen.

03.10.2019

Ein Kleintransporter prallt auf der A2 nahe dem Autobahnkreuz Hannover-Buchholz bei stockendem Verkehr mit voller Wucht auf einen VW Polo. Die 49-jährige Polo-Fahrerin wird bei dem Unfall schwer verletzt.

02.10.2019

Ein 55-Jähriger behauptet, dass Unbekannte ihn an der U-Bahn-Station Altenbekener Damm in Hannover die Treppe hinuntergestoßen haben. Bei dem Sturz verlor der betrunkene Mann das Bewusstsein. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

02.10.2019

Nach dem Hinweis eines besorgten Bürgers hat die Polizei in Hannover-Döhren eine auffällig gemusterte Schlange im Dickicht gefunden und eingefangen. Es handelte sich um eine Kornnatter, deren natürlicher Lebensraum eigentlich Nordamerika ist. Nun wird der Besitzer gesucht.

02.10.2019

Bislang noch unbekannte Trickdiebe haben sich am Telefon gegenüber einem 74-jährigen Mann aus Hannover-Groß-Buchholz als Polizisten ausgegeben. Dass es sich um Betrüger handelte, wurde dem Mann zu spät bewusst – er übergab ihnen 10.000 Euro und seine Münzsammlung.

02.10.2019

Die Feuerwehr Hannover hat am Dienstagmorgen ohne großes Aufsehen ihre neue Feuerwache 3 in Kirchrode in Betrieb genommen. Der Standort ersetzt den alten in der Südstadt. Ursprünglich sollten die Retter am 1. April einziehen, doch die Arbeiten verzögerten sich um ein halbes Jahr. Noch immer ist nicht alles fertig.

01.10.2019

Der 43-jährige Mann, der am Sonntagabend in der Gorch-Fock-Straße in Hannover-List angeschossen wurde, ist tot. Wie die Polizei mitteilt, erlag er am Dienstag in einer Klinik seiner Verletzung. Warum Mahmoud S. sterben musste, ist bislang vollkommen unklar.

01.10.2019

Die Polizei Hannover sucht den Fahrer eines Transporters, der nach einem Unfall auf dem Westschnellweg weitergefahren sein soll. Durch sein plötzliches Bremsmanöver verlor ein hinter ihm fahrender Mann die Kontrolle über dessen Ford und prallte gegen die Leitplanke. Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise.

30.09.2019

Ermittler der Polizei haben am Sonntagmorgen zwei Einbrecher in der Südstadt von Hannover festgenommen. Die beiden 18 und 34 Jahre alten Männer waren mit zwei bislang unbekannten Komplizen in eine Bäckerei in der Schlägerstraße eingestiegen.

30.09.2019

Der Zoll und die Kommunen haben landesweit im Rahmen einer viertägigen Aktion gegen Schwarzarbeit 325 Verstöße festgestellt. Auch im Raum Hannover fanden die Kontrolleure Ungereimtheiten, darunter in einer Autowerkstatt.

30.09.2019