Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Privater Autoverkauf: Wie Erpresser ihre Opfer über den Tisch ziehen
Hannover

Prozess um Autoverkauf in Hannover: Wie Erpresser ihre Opfer über den Tisch ziehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 11.09.2020
Ali H. sitzt als einziger der sieben Angeklagten noch in Untersuchungshaft. Ihm werden 34 Erpressungsdelikte vorgeworfen.
Ali H. sitzt als einziger der sieben Angeklagten noch in Untersuchungshaft. Ihm werden 34 Erpressungsdelikte vorgeworfen. Quelle: Nancy Heusel
Hannover

Mit erfundenen Mängeln an Gebrauchtwagen hat eine Erpresserbande private Autoverkäufer unter Druck gesetzt und so tausende Euro erbeutet. Das hatte Mi...