Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
17°/ 11° stark bewölkt
Hannover Themen Bundestagswahl und Stichwahlen 2021

Adis Ahmetovic ist frisch für die SPD in den Bundestag eingezogen. Dass es dazu gekommen ist, hängt maßgeblich von einem anderen ab: Dem Abgeordneten und Parteikollegen Matthias Miersch. Der half Ahmetovics Familie vor 24 Jahren als Anwalt aus einer misslichen Situation.

12:37 Uhr

Der 20. Deutsche Bundestag hat sich diesen Dienstag erstmals in seiner neuen Zusammensetzung getroffen. Dabei wurde Bärbel Bas (SPD) als Bundestagspräsidentin gewählt. Verfolgen Sie alle News im Liveblog.

12:04 Uhr
Anzeige

Im Berliner Amtsblatt wurde das Wahlergebnis der Abstimmung zum Abgeordnetenhaus veröffentlicht. Damit ist das Ergebnis nun offiziell anfechtbar. Am Wahltag hatte es zahlreiche Pannen und Probleme in den Wahllokalen gegeben.

11:39 Uhr
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Alle Details zur Kommunalwahl in Zahlen.

Die Region Hannover hat gewählt, die Sieger stehen fest – doch in den einzelnen Teilen der Region fallen die Ergebnisse sehr unterschiedlich aus. Welche Kandidaten und Parteien haben in Ihrer Nachbarschaft die meisten Stimmen bekommen? Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen zum Thema.

27.09.2021
Anzeige

Aus der Region Hannover

Das Wahlergebnis in der Region Hannover ist klar: SPD-Mann Steffen Krach wird neuer Regionspräsident. Das Resultat der Bundestagswahl ist komplizierter – entsprechend hin- und hergerissen waren Hannovers Politiker am Sonntagabend. Doch auch hier hatten am Ende die Sozialdemokraten am meisten zu lachen.

27.09.2021

Die Grünen haben in Hannover auch bei der Bundestagswahl ordentlich zugelegt und die CDU auf Platz drei verwiesen. Der Partei gelingt es, nach außen geschlossen aufzutreten und junge Menschen einzubinden. Nicht nur die Worte der Parteichefs haben bei den Grünen Gewicht.

28.09.2021

Neun Männer und drei Frauen werden aus der Region Hannover im neuen Bundestag vertreten sein. Die SPD stellt vier Abgeordnete, die AfD drei, CDU und Grüne je zwei und die FDP einen.

28.09.2021

Nach der Bundestagswahl: Wie geht es weiter?

In wenigen Tagen beginnt in Schottland die UN-Klimakonferenz. In Berlin laufen gleichzeitig die Verhandlungen zur Bildung einer möglichen Ampel-Koalition. Experten sehen in dieser Kombination eine große Chance, aber auch eine besondere Verantwortung.

09:11 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Derzeit sollen Arbeitsgruppen Details der künftigen Regierung aus SPD, Grünen und FDP erarbeiten. Sicherheitsexperte Wolfgang Ischinger gibt den möglichen Koalitionären ein zentrales Thema mit auf den Weg. Die deutsche Beteiligung an der atomaren Abschreckung dürfe nicht infrage gestellt werden, so Ischinger.

07:02 Uhr

Die Verhandlungen über die Bildung einer Ampelkoalition haben am Mittwoch offiziell begonnen. 22 Arbeitsgruppen haben jetzt 14 Tage Zeit, um Ergebnisse zu präsentieren. Wer sich nicht an die vereinbarte Vertraulichkeit hält, bekommt Ärger.

27.10.2021

Laut CSU-Chef Markus Söder wird die kommende Regierung aus SPD, Grünen und FDP bestehen. Er gehe fest davon aus, dass Deutschland künftig von einem Ampelbündnis regiert werde. Die Niederlage der Union bei der Bundestagswahl sei zudem nicht unerwartet gekommen.

27.10.2021
Anzeige

Steuerentlastungen? Die waren nach dem ersten Eindruck für die Ampelkoalitionäre vom Tisch. FDP-Generalsekretär Volker Wissing stellt jetzt jedoch klar, dass niedrigere Steuerbelastungen für kleine und mittlere Einkommen noch lange nicht ausdiskutiert seien.

27.10.2021

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die FDP lehnt eine Quotenvorgabe für Frauen und Männer bei der Vergabe von Ministerposten ab. „Es ist üblich, dass jeder Vertragspartner seine Personalentscheidungen selbst trifft“, sagte FDP-Generalsekretär Volker Wissing. Scholz hatte zuvor versprochen, dass sein Kabinett „mindestens zur Hälfte mit Frauen“ besetzt sein werde.

27.10.2021

Ein höherer Mindestlohn, flexiblere Arbeitszeiten und mehr Minijobs: Die Ampelkoalition könnte die Arbeitswelt umkrempeln. Klar ist, dass SPD, Grüne und FDP dafür Kompromisse eingehen mussten – die nun für Kritik sorgen.

27.10.2021

Am Donnerstag nehmen die Ampel­arbeitsgruppen die Gespräche auf. Umwelt­verbände pochen auf das Ende der Kohleenergie und ein Umdenken in der Politik. Es sei allerhöchste Zeit für einen Paradigmen­wechsel, so Greenpeace.

27.10.2021

Die Wahrschein­lichkeit, dass Grünen-Chef Robert Habeck in die neue Bundes­regierung eintritt, ist ziemlich hoch. Den Parteivorsitz will er in diesem Fall abgeben. Die Ämter hält er für nicht vereinbar.

26.10.2021