Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
HAZ-Weihnachtshilfe 2010 Aktionen, Geldspenden, Hilfsangebote – So können Sie helfen!
Hannover Themen HAZ-Weihnachtshilfe 2010 Aktionen, Geldspenden, Hilfsangebote – So können Sie helfen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Anzeige

Ob Familien, die einen Weihnachtsbasar in der Nachbarschaft organisieren und den Erlös an die Aktion überweisen, ob junge Musiker, die für den guten Zweck am Kröpcke spielen, ob Schulklassen, Belegschaften, Unternehmen oder auch Sportmannschaften: Sie alle haben in den vergangenen Jahren immer wieder die Weihnachtshilfe mit besonderen Aktionen unterstützt – und wir möchten Sie ermuntern, dies auch in diesem Jahr zu tun.

Wenn Sie eine solche Aktion, ein Konzert oder eine andere Veranstaltung planen, geben Sie uns bitte Bescheid: So können wir mit einer Ankündigung ein größeres Echo sichern, zum anderen aber auch über die Aktionen berichten. Sie erreichen die HAZ-Weihnachtshilfe unter der E-Mail-Adresse weihnachtshilfe@haz.de sowie telefonisch unter der Nummer (0511) 518-1895.

Anzeige

Drei Grundsätze sind es, die die HAZ-Weihnachtshilfe zum erfolgreichsten Spendenprojekt Hannovers werden ließen:

  • Die Beiträge kommen ohne Abzüge von Verwaltungskosten in voller Höhe direkt den Betroffenen zugute.
  • Die Spenden gehen ausschließlich an Familien und Einzelpersonen in der Region Hannover.
  • Die Verteilung der Spenden erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Sozialarbeitern der Kommunen, der Diakonie, der Caritas und weiterer Organisationen. Sie prüfen, wo welche Hilfe wirklich benötigt wird.

Wenn auch Sie Menschen in Not helfen wollen, können Sie Geldspenden an die Aktion Weihnachtshilfe einzahlen:

  • auf das Konto 572500 bei der Sparkasse Hannover, Bankleitzahl 25050180;
    • Die IBAN-Nummer lautet: DE 432 505 018 000 005 725 00 bei der Sparkasse Hannover.
    • Die Swift-BIC lautet SPK HDE 2H
  • in bar im Anzeiger-Hochhaus, Goseriede 9, Hannover, montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 16 Uhr und sonnabends von 10 bis 14 Uhr.

Andere Hilfsangebote, etwa Sachspenden wie PCs, einsatzbereite Fahrräder oder gut erhaltene Kinderkleidung, nimmt die Koordinierungsstelle im Fachbereich Soziales, Telefon 16845600, entgegen.

Spendenbescheinigungen schickt die Weihnachtshilfe bei allen Beträgen über 200 Euro automatisch zu. Bitte vergessen Sie dabei nicht, Ihre Adresse auf dem Überweisungsträger anzugeben. Bei Beträgen bis einschließlich 200 Euro erkennt das Finanzamt den Überweisungsträger als Beleg an.