Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Betrunkener fuhr einen Jungen tot: Verurteilter Autofahrer nach Monaten noch immer frei
Hannover

Verurteilter Todesfahrer noch immer auf freiem Fuß – weil keine Zelle für ihn frei ist

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 04.12.2019
Waldemar S. bei der Urteilsverkündung vor dem Amtsgericht Hannover im April 2019. Quelle: Moritz Frankenberg
Hannover

Das Amtsgericht Hannover hat im April den 32-jährigen Waldemar S. wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung zu einer Haftstrafe von d...

Darf man homosexuellen Mietern die Fenster rosa streichen lassen? Die Wohnungsgenossenschaft Gartenheim gerät mit ihrer umstrittenen Aktion unter Druck. Hier lesen Sie, was uns HAZ-Leser zum Thema geschrieben haben.

02.12.2019

Das Landgericht Hildesheim hat einen früheren Chef des ASB in Hannover zu sechseinhalb Jahren Haft wegen schwerer Untreue verurteilt. Der 46-Jährige soll insgesamt 8,1 Millionen Euro, die der Verband in der Flüchtlingskrise erhielt, abgezweigt und zu einem großen Teil in den Libanon überführt haben. Seinen Mittäter Thomas F. verurteilten die Richter wegen Beihilfe zur Untreue und Betrug zu dreieinhalb Jahren Gefängnis.

28.11.2019

Ein Schneemann aus Steinen soll künftig durch Hannover wandern und alle zwei bis drei Jahre seinen Standort wechseln. Die Skulptur „Bonhomme“ von documenta-14-Teilnehmer Daniel Knorr wurde vor zwei Jahren anlässlich der Ausstellung „Made in Germany III“ aufgestellt und soll auf den Klimawandel hinweisen.

25.10.2019