Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
ZiSH Mit dem Sommerrätsel in den Urlaub
Hannover ZiSH Mit dem Sommerrätsel in den Urlaub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 09.01.2019
Anzeige
Hannover

Nein, ihren Urlaubsplan für dieses Jahr bereuen die Gewinner nicht. Sie haben sich die Türkische Rivera als Reiseziel ausgesucht und freuen sich darauf. Nun hat der 24-jährige aus Döhren trotzdem am ZiSH-Sommerrätsel teilgenommen – und gewonnen. Sogar den Hauptpreis: eine siebentägige Reise für zwei Personen. TUI Deutschland schickt das Paar quer durch Europa ins „Magic Life Waterworld Imperial“ an der Türkischen Rivera. „Wir freuen uns riesig“, sagt der Gewinner beim Besuch im Pressehaus. „Dann schauen wir uns dieses Jahr eben alles in Ruhe an und kennen uns dann bei der Gewinnerreise aus.“ Es ist das erste Mal, dass er bei einem Preisrätsel gewonnen hat. „Und es war gar nicht so einfach.“

Dennoch ist er mit seiner Freundin Schöne auf die richtige Lösung des ZiSH-Sommerrätsels gekommen: „Wir gehen jetzt Limmern“. Insgesamt erreichten rund 1200 Postkarten, Briefe und E-Mails die Jugendredaktion. Wobei einige Zuschriften nicht nur das Lösungswort enthielten, sondern auch den ernsten Hinweis, dass das sogenannte Limmern – also das Sitzen und Feiern an der Lindener Limmerstraße – nicht unbedingt die sinnvollste Idee der Jugend sei, was natürlich richtig ist. Richtig war auch der Einwand der üstra zur Frage, warum auf der Strecke der Linie 9 nur grüne Stadtbahnen fahren. Das habe wenig mit dem als Antwort vorgeschlagenen Radabstand zu tun, vielmehr sind dort die Gleisabstände (!) noch nicht aufgeweitet – die breiteren, sogenannten Silberpfeile kommen auf der Strecke nicht aneinander vorbei. Wir haben die Frage bei so komplizierter Materie für alle richtig gewertet.

Anzeige

Und am Ende haben auch die meisten Einsender die 20 Fragen aus vier Stadtteilen erfolgreich gelöst. Die Gewinner der insgesamt 135 Preise werden nun benachrichtigt, und alle anderen dürfen sich über ihr Fachwissen zur Stadt freuen. „Mir haben noch ein paar Fragen aus Döhren gefehlt“, merkt der Gewinner an. Die ZiSH-Redaktion fühlt sich jetzt natürlich herausgefordert – und beginnt mit der Arbeit am Sommerrätsel 2013. Wir danken allen Partnern und natürlich euch. Vielen Dank.

Jan Sedelies