Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Auto & Verkehr Dritte Generation des Mazda3 wieder mit Stufenheck
Mehr Auto & Verkehr Dritte Generation des Mazda3 wieder mit Stufenheck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 12.07.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Mit Stufe oder steilem Heck: Beim nächsten Mazda3 können Kunden wieder zwischen zwei Karosserievarianten wählen.
Mit Stufe oder steilem Heck: Beim nächsten Mazda3 können Kunden wieder zwischen zwei Karosserievarianten wählen. Quelle: Mazda
Anzeige

Ab September startet die neue Reihe im Handel.

Mit dem Start im frühen Herbst wird der Mazda3 etwas früher als erwartet zur Verfügung stehen. Wie Mazda weiter mitteilt, werden für das Kompaktklassemodell mit fünf Türen und steilem Heck mindestens 16 990 Euro fällig. Bei dieser Karosserievariante bleibt es nicht: Voraussichtlich ab Januar wird es den Mazda3 auch wieder mit Stufenheck geben. Kombi, Coupé oder Cabrio seien nicht geplant, sagte ein Firmensprecher. Stattdessen prüfe das Unternehmen Pläne für einen kompakten Geländewagen, der in ein, zwei Jahren als CX-3 in den Handel kommen könnte.

Wie schon der CX-5 und der Mazda6 wird auch der neue Dreier durch Mazdas sogenannte Skyactiv-Technologie leichter und sparsamer als sein Vorgänger: Dank einer neuen Architektur wiegt der Wagen den Angaben nach rund 70 Kilogramm weniger und benötigt mit neuen Motoren bestückt bis zu 25 Prozent weniger Kraftstoff. Genügsamste Variante ist zunächst ein 2,2 Liter großer Diesel mit 110 kW/150 PS und einem Normverbrauch von 4,1 Litern (CO2-Ausstoß: 107 g/km). Daneben gibt es einen 2,0-Liter-Benziner wahlweise mit 88 kW/120 PS oder 121 kW/165 PS, für den Mazda Verbrauchswerte ab 4,3 und 5,8 Liter nennt (CO2-Ausstoß: ab 119 und ab 135 g/km).

dpa

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.07.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 11.07.2013
Herbert Deters- Eickemeyer 11.07.2013