Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Jeans nicht gemeinsam mit Blusen waschen
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Jeans nicht gemeinsam mit Blusen waschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 26.07.2018
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Schmutzwäsche sollte gut getrennt werden. Empfindliche Textilien gehören zum Beispiel nicht mit schweren Stoffen zusammen. Quelle: Christin Klose
Frankfurt/Main

Schmutzwäsche sollte man vor dem Waschen noch strenger als nur nach Farben und Waschtemperaturen trennen. Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel rät auch zum Separieren von empfindlichen Textilien und schweren Stoffen wie Denim.

Denn letzteres würde während des Waschgangs auf die empfindlichen Stoffe fallen und sich an ihnen reiben. Auch sollten keine Teile mit Reißverschlüssen mit empfindlicheren Kleidungsstücken wie Blusen und Oberhemden in der Trommel zusammengebracht werden. Grundsätzlich gilt auch: Reißverschlüsse vor dem Waschen schließen, rät Glassl.

Außerdem empfiehlt er, Textilien mit kleinen Verschlüssen oder Bügeln wie BHs immer in einem Wäschenetz zu waschen, damit sich diese nicht in anderen Textilien verhaken und die Bügel nicht zwischen die Waschtrommel und das Gehäuse der Maschine geraten.

dpa

Mit ihrer Farbenpracht erfreut die Stockrose das Auge. Allerdings lebt die Pflanze selten über zwei Jahre. Wer länger an ihr Freude haben möchte, kann die Natur austricksen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 26.07.2018

Kann es sein, dass ein Elektrogerät im Testbetrieb weniger Strom verbraucht als bei der Nutzung zuhause? Ein britischer Hersteller wirft einem deutschen vor, die Verbraucher zu täuschen. Nun gibt es ein EuGH-Urteil.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.07.2018

Der Kaffee mag der gleiche sein. Sein Geschmack ist es nicht, wie ein neuer Test ergeben hat. Für die unterschiedliche Qualität sorgt zumeist die Filtermaschine.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.07.2018