Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Einrichten & Wohnen Wohlfühlen mit Feng-Shui
Mehr Bauen & Wohnen Leben & Wohnen Einrichten & Wohnen Wohlfühlen mit Feng-Shui
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 19.06.2012
Feng-Shui: Lieber die Wand als die Tür im Rücken. Quelle: elcabron - istockphoto.com

Wir alle wollen uns wohlfühlen in unseren vier Wänden. Sie sind Rückzugsort, der Platz, an dem wir abschalten können und auftanken. Mit der Frage, wie ein harmonisches Lebens- und Wohnumfeld aussehen sollte, beschäftigen sich immer wieder Menschen.

Harmonielehre aus China

Eine Philosophie gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung: Feng-Shui. Die aus China stammende Lehre bedeutet übersetzt Wind und Wasser. Längst hat diese Harmonielehre Einzug in die europäische Architektur, Landschaftsgärtnerei und in die Raumgestaltung gehalten.

Lebensgeister in die richtigen Bahnen lenken

Das Ziel von Feng-Shui ist es, die unsichtbare Lebensenergie Chi in Schwung zu halten. Beliebt sind nach den Feng-Shui-Regeln Windspiele, Kerzen, Spiegel. Sie sollen für Weitblick sowie Geborgenheit sorgen. Auch Pflanzen und Porträts geliebter Menschen sind willkommen. Die Gewächse sorgen für ein gesundes Wohnklima, die Bilder dienen der Erinnerung an die Gemeinschaft, der man sich zugehörig fühlt und die Schutz und Kraft gibt. Tische und Sitzecken sollten nach den Erkenntnissen des Feng-Shui nie so ausgerichtet werden, dass die Tür im Rücken liegt. Schlafräume sollten schlicht gestaltet sein, damit wenig den Ruhesuchenden ablenkt. Typisch für Feng-Shui-Wohnungen ist Ordnung. Denn äußere Ordnung gibt dem Leben nach innen Struktur.

Julia Pennigsdorf

Auch Kinder haben bereits einen Sinn für Ästhetik. Eltern sollten daher den Nachwuchs in die Gestaltung ihres eigenen Zimmers ?miteinbeziehen und ihre Ideen ernst nehmen.

19.06.2012

Kleine Wohnungen sind gemütlich, erfordern jedoch in puncto ?Stauraum Kreativität. Zwischendecken, Raumtrenner und ?Unterbettboxen sind Ideen, die sich bewährt haben.

19.06.2012
Einrichten & Wohnen Bildqualität der Fernsehgeräte - Gefühle hautnah

Die Fernsehgeräte der jüngsten Generation liefern ganz neue Sinneserlebnisse. Die Bildqualität ist brillant, die Senderauswahl riesig, der Ton hervorragend. Oder soll es gleich ein 3-D-Fernseher sein?

19.06.2012