Menü
Anmelden
Mehr Bilder Das ändert sich für die Hannoveraner 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:14 31.12.2018

Das ändert sich für die Hannoveraner 2019

Nach 33 Jahren wird es 2019 erstmals keine Cebit in Hannover geben. Die Deutsche Messe AG hat die traditionsreiche IT-Veranstaltung eingestellt. Mitte Juni müssen sich Autofahrer also nicht mehr auf die Maßnahmen A und R auf dem Schnellweg einstellen.

Quelle: Rainer-Droese

Nach 13 Jahren verlässt Intendant Michael Klügl mit seinem Team die Staatsoper Hannover. Im Sommer übernimmt Laura Berman, die bisher als Operndirektorin am Theater Basel tätig war.

Quelle: Katrin Kutter

Von Juni bis Dezember müssen sich die Hannoveraner auf deutlich längere Fahrtzeiten einstellen, wenn sie mit dem Zug in Richtung Süden wollen. Die Bahn will nach 27 Jahren die Schienen auf der ICE-Schnellfahrtstrecke zwischen Hannover und Göttingen sanieren. Das bedeutet: Vollsperrung. Jeder ICE wird umgeleitet – und sich diese Strecke mit Metronom und Co. teilen müssen. Das bedeutet längere Fahrtzeiten von bis zu 45 Minuten. Auch mit weniger Zügen ist zu rechnen.

Quelle: imago