Menü
Anmelden
Mehr Bilder Das sind die Osterküken im Naturhistorischen Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 27.03.2018

Das sind die Osterküken im Naturhistorischen Museum

1-3 6 Bilder

 Ein kleines Küken ist gerade aus dem Ei geschlüpft. Traditionell werden im Staatlichen Naturhistorischen Museum zu Ostern Küken ausgebrütet.

Quelle: dpa

Auch bei Journalisten is das Interesse groß: Sie fotografieren im Naturhistorischen Museum einen Brutkasten, in dem Eier aufbewahrt werden. Nachdem die „Osterküken“ hier in elektrischen Schau-Apparaten ausgebrütet werden, sind die ersten geschlüpft. Neben den lebendigen Küken gibt es eine auch eine begleitende Ausstellung.

Quelle: dpa

 Ein frisch geschlüpftes Küken sitzt in einem Brutkasten im Naturhistorischen Museum. Zwischen vier bis fünf Stunden braucht der Nachwuchs, um sich mit Hilfe seines Eizahnes aus der Schale herauszupicken.

Quelle: dpa
1-3 6 Bilder