Menü
Anmelden
Mehr Bilder So sah Kirchrode früher aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

So sah Kirchrode früher aus

Kirchrode wird gerne als bügerlich-gehobener Stadtteil tituliert. Keimzelle ist allerdings ein Dorf am Rande Hannovers, das 1907 eingemeindet wurde: Hier ein Foto von einer undatierten Postkarte, die die Gaststätte ,,Zum Kronprinzen'' in der Kirchröder Kirchstraße zeigt.

Quelle: Handout

Kirchrode wird gerne als bügerlich-gehobener Stadtteil tituliert. Keimzelle ist allerdings ein Dorf am Rande Hannovers, das 1907 eingemeindet wurde: Hier ein Foto von einer undatierten Postkarte, die die Gaststätte ,,Zum Kronprinzen'' in der Kirchröder Kirchstraße zeigt.

Quelle: Handout

Kirchrode wird gerne als bügerlich-gehobener Stadtteil tituliert. Keimzelle ist allerdings ein Dorf am Rande Hannovers, das 1907 eingemeindet wurde: Hier ein Foto von einer undatierten Postkarte, die die Gaststätte ,,Zum Kronprinzen'' in der Kirchröder Kirchstraße zeigt.

Quelle: Handout