Menü
Anmelden
Mehr Bilder Pilotprojekt Maulwurfsperre in Gleidingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 02.12.2019

Pilotprojekt Maulwurfsperre in Gleidingen

1-3 8 Bilder

Sicherheitsrisiko und Zeitfaktor: Der A-Platz des BSV Gleidingen wurde bis zuletzt regelmäßig von Wühlmäusen und Maulwürfen heimgesucht. Vor jeder Trainingseinheit und jedem Spiel musste der Rasen abgelaufen, mussten Grabegänge verfüllt und Hügel breit getreten werden, wie hier im April von Fußballobmann Frank Grodd.

Quelle: Astrid Köhler (Archiv)

Platzprobleme beim BSV Gleidingen: Spartenleiter Gabriel Usai (links) und Fußballobmann Frank Grodd stehen im April 2019 auf dem A-Platz, wo Maulwürfe und Wühlmäuse diverse Gänge gegraben haben.

Quelle: KÖhler (Archiv)

Pilotprojekt Maulwurfsperre: Wenn der in 90 Zentimetern Tiefe senkrecht vergrabene Gitterzaun tatsächlich Maulwürfe und Wühlmäuse vom BSV-Platz in Gleidingen abhält, sollen auch andere Laatzener Sportplätze damit nachgerüstet werden.

Quelle: Astrid Köhler
1-3 8 Bilder