Menü
Anmelden
Mehr Bilder Von Bienenweide bis Wehenmittel – eine Führung zu den Heilpflanzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 16.07.2019

Von Bienenweide bis Wehenmittel – eine Führung zu den Heilpflanzen

1-3 7 Bilder

Heidrun Rolands Fachkenntnisse interessieren 19 Teilnehmer des Nabu-Heilpflanzenrundgangs.

Quelle: Ursula Schoenwiese

Natternkopf heißt eine Pflanze, die in Burgwedel gedeiht. Wer genau hinschaut, kann an ihr mitunter sogar die Raupe des Distelfalters entdecken.

Quelle: Ursula Schoenwiese

Im Roggenfeld sind einige Ähren mit dem parasitären Pilz namens Mutterkorn befallen. Im alten China brachte man Wehen damit in Gang. Eine zu hohe Dosis aber löst das sogenannte St.-Antonius-Feuer aus, das kann zum Absterben von Gliedmaßen und Hirnschädigung führen.

Quelle: Ursula Schoenwiese
1-3 7 Bilder