Menü
Anmelden
Mehr Bilder Gorleben: Die Debatten, die Proteste, die Gewalt – eine Rückblende in Bildern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:20 28.09.2020

Gorleben: Die Debatten, die Proteste, die Gewalt – eine Rückblende in Bildern

1-3 26 Bilder

Atomkraftgegner richteten das Anti-Atom-Dorf „Republik Freies Wendland“ am Bohrloch 1004 ein. Räumung des Dorfes durch die Polizei.

Quelle: NP

Gerhard Schröder besucht (mit Jusos) die Besetzer des Endlager-Geländes in Gorleben

Quelle: HAZ

Bei ihrem ersten Besuch der Gorlebener Atomanlagen fährt die damalige Bundesumweltministerin Angela Merkel (CDU) am 23. März 1995 mit dem Förderkorb in den 650 Meter tiefen Erkundungsschacht ein. Die Kanzlerin muss am Donnerstag (27.09.2012) vor dem Gorleben-Untersuchungsausschuss des Bundestages Rede und Antwort stehen.

Quelle: dpa
1-3 26 Bilder