Menü
Anmelden
Mehr Bilder Welzer Chronist skizziert Schlagbaum-Standorte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 11.01.2021

Welzer Chronist skizziert Schlagbaum-Standorte

1-3 6 Bilder

Bernd Nolte an seinem Arbeitsplatz, an dem er an einer Chronik für Welze arbeitet.

Quelle: privat

Das Fachwerkhaus von Anbauer Johann Heinrich Kasten, dem Wegegeld-Erheber und seinen Nachfahren um 1950. Es heißt "Boomkasten" , was aus dem Plattdeutschen übersetzt "Baum-Kasten" heißt.

Quelle: privat / Werner Meyer

Diese Fotografie ist um 1940 in Welze aufgenommen. Der Junge rechts ist ein Großenkel des Wegegelderhebers. Das Gebäude in der Bildmitte wird später umgebaut und ab 1960 als "neues" Wohnhaus genutzt.

Quelle: privat
1-3 6 Bilder