Menü
Anmelden
Mehr Bilder Rußrindenpilz im Rethener Park
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 26.03.2021

Rußrindenpilz im Rethener Park

Hubsteiger, Helm und Handarbeit: Ein Forstwirt im Schutzanzug entfernt einen Ast des geschätzt 80 bis 90 Jahre alten Bergahorns im Rethener Park.

Quelle: Torsten Lippelt

Der Rußrindenpilz erinnert an den schwarzen Tonerstaub von Druckern. Seine Sporen können bei Menschen allergische Reaktionen und Atemwegsprobleme auslösen.

Quelle: Torsten Lippelt

Mitarbeiter einer Fachfirma in weißen Schutzanzügen fällen neben diesem Baum nahe der Kita Im Park noch einen zweiten Bergahorn etwa 30 Meter weiter südlich nahe der städtischen Kita Die Insel.

Quelle: Torsten Lippelt