Menü
Anmelden
Mehr Bilder Galerie Tatenda in Godshorn zeigt vielfältige Shona-Kunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 25.08.2021

Galerie Tatenda in Godshorn zeigt vielfältige Shona-Kunst

„Mum, please...“ heißt diese Skulptur, in der eine Mutter ihr Kind schaukelt.

Quelle: Markus Holz

Anna Beisse-Munemo und Caleb Munemo bereiten die Vernissage im Park vor.

Quelle: Markus Holz

Alle Skulpturen sind aus dem Gestein Serpentin gefertigt. Jeder Künstler hat seinen bevorzugten Steinbruch in Simbabwe.

Quelle: Markus Holz