Menü
Anmelden
Mehr Bilder „Marc, Macke, Delaunay“-Ausstellung im Sprengel Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 28.03.2009

„Marc, Macke, Delaunay“-Ausstellung im Sprengel Museum

Marcs „Traum“ (1912) aus Madrid gehört zu den geheimnisvollsten Werken der Ausstellung.

Zentrifugal: Die „Formes Circulaires“ – kosmische Farbscheiben – sind das Markenzeichen des Franzosen Robert Delaunay (hier ein Werk von 1911/12).

Quelle: Sprengel Museum

Mackes „Sonniger Weg“ (1913) gehört zu den schönsten Werken der Ausstellung.

Quelle: Sprengel Museum
Anzeige