Menü
Anmelden
Mehr Bilder Neues aus der Welt der Promis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 25.03.2009

Neues aus der Welt der Promis

1-3 9 Bilder

Sarah Kuttner: "Antidepressiva? Warum denn nicht!"

Sarah Kuttner (30), Fernsehmoderatorin, plädiert für einen gesunden Umgang mit Antidepressiva. „Wenn sie einem helfen, warum denn nicht?“, sagte sie dem Magazin „Männer“. „Zu kapieren, dass die Schaltzentrale einfach nicht rundläuft, zieht einem die Schuhe aus“, sagte die Berliner Kolumnistin und Moderatorin. Dies zu akzeptieren falle jedoch schwer. Sie habe in ihrem engsten Freundeskreis erfahren müssen, dass psychische Krankheiten „stinknormale Menschen wie du und ich“ treffen könnten. In ihrem ersten Roman „Mängelexemplar“ beschreibt Sarah Kuttner eine Frau, die den Weg zum Psychiater antreten muss. ddp

Quelle: Jens Schlueter/ddp

Britney Spears zahlt teuer für Vormundschaft

Britney Spears (27), Popsängerin, kommt die Vormundschaft durch ihren Vater teuer zu stehen. Seit Jamie Spears und zahlreiche Juristen sich um das Vermögen der 27-Jährigen kümmern, sind Anwaltskosten von mindestens 2,7 Millionen US-Dollar (rund zwei Millionen Euro) aufgelaufen, wie die „Los Angeles Times“ unter Berufung auf Gerichtsunterlagen berichtete. Während der bislang 14-monatigen Vormundschaft waren demnach wenigstens 17 Anwälte und Firmen mit der Verwaltung der privaten und geschäftlichen Belange der Sängerin betraut. ddp

Quelle: Thomas Lohnes/afp

Keira Knightley wünscht sich bei Sexszenen weniger schüchterne Kollegen

Keira Knightley, Hollywood-Schauspielerin, empfindet ihre Filmpartner bei Sexszenen als verklemmt. Männern sei es sehr peinlich, über bestimmte Techniken zu sprechen, sagte die 24-jährige Britin der „Bunten“. „Da sind sie plötzlich schüchtern“, sagte der Star der Piraten-Sage „Fluch der Karibik“. Sie selbst sei überhaupt nicht schüchtern bei Sexszenen, würde sich aber konkretere Anweisungen der Regisseure wünschen. „Meistens lernt man seinen Filmliebhaber erst einen Tag vorher kennen. Und plötzlich soll man wild und erotisch rüberkommen“, sagte Knightley. ddp

Quelle: Roland Magunia/ddp
1-3 9 Bilder
Anzeige