Menü
Anmelden
Mehr Bilder Neues aus der Welt der Promis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 19.05.2009

Neues aus der Welt der Promis

7-9 9 Bilder

Anne-Sophie Mutter (45), Violinistin, fürchtet sich nicht vor jugendlichen Konsumentinnen. Sie fühle sich von den jungen Geigerinnen, die allenthalben auf die Podien drängen, nicht unter Druck gesetzt, sagte die Künstlerin der „Berliner Zeitung“. Sie könne sich dieses große öffentliche Interesse nicht erklären. Zu dem Eindruck, dass da oft die Verpackung und die Fotografie zum Hauptverkaufsargument werde, sagte die Mutter zwei Kinder: „Ich habe keine Ahnung. Geigerinnen gab es immer...“ Die Violonistin gibt ihr nächstes Konzert am Donnerstag in Berlin. ddp

Quelle: Markus Benk/ddp

Ingrid van Bergen (77), Schauspielerin, kann sich als Partner nur einen „quicklebendigen“ Mann vorstellen, „der so gut drauf ist wie ich. Am liebsten einen 35-Jährigen“, sagte Bergen der Münchner „Abendzeitung“. Die junge Generation habe es heute richtig gut. „Da baggern die Mädchen auch Jungs an. Das war zu meiner Zeit gar nicht möglich.“ In ihrem Leben habe es fünf Männer gegeben, die wirklich eine Bedeutung hatten, „und all diese Männer haben mich nach Strich und Faden betrogen. Die Männer sind nun mal alle Jäger.“ Der richtiger Mann für sie wäre „ein gescheiter, gebildeter, musischer, bezaubernder, liebevoller Herr“. ddp

Quelle: Henning Kaiser/ddp

Miriam Pielhau (34), Moderatorin, erhält auf RTL 2 ab Mitte August eine neue Sendung. „Es ist eine sehr lustige, charmante Tränendrüsendrücker-Sendung“, sagte sie der „Berliner Morgenpost“. Derzeit würden die ersten acht Folgen aufgezeichnet. Das Format ähnelt der Sat.1-Sendung „Nur die Liebe zählt“ mit Kai Pflaume. Der genaue Inhalt sei noch geheim. Pielhau hatte bislang „Big Brother“ auf RTL 2 moderiert. Seit März 2008 hatte sie sich nach der Diagnose Brustkrebs einer kräftezehrenden Therapie unterziehen müssen. ddp

Quelle: Jürgen Schwarz/ddp
7-9 9 Bilder