Menü
Anmelden
Mehr Bilder Pistenspaß im Harz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 07.01.2010

Pistenspaß im Harz

In Braunlage, wo das größte Skigebiet des Harzes, der Wurmberg, liegt, findet an diesem Wochenende außerdem ein Weltcup-Skispringen der Damen von der Wurmbergschanze statt. Der sportliche Wettkampf wird von Partys mit Livemusik und DJs auf dem Parkplatz an der Talstation begleitet. In Braunlage finden Partygänger auch sonst die attraktivsten Möglichkeiten für Après-Ski mit Glühwein und Musik.

Quelle: Florian Wallenwein

Schon die Fahrt mit der Gondel auf den 726 Meter hohen Bocksberg in Hahnenklee ist etwas für Genießer: Während des Aufstiegs bleibt genug Zeit, die schöne Aussicht zu genießen. Oben angekommen hat man derzeit die Auswahl aus drei Pisten aller Schwierigkeitsgrade.

Quelle: Florian Wallenwein

Anfänger sollten in St. Andreasberg auf die mittelschwere rote und die beiden leichten Pisten ausweichen. Diese liegen ab mittags in der Sonne, der Schnee ist weich. Anfänger werden besonders auch zu schätzen wissen, dass alle Pisten am Matthias-Schmidt-Berg breiter als in den meisten anderen Skigebieten im Harz sind. Das ist auch deshalb von Vorteil, weil die Mehrzahl der Fahrer die schwarzen Pisten meiden.

Quelle: Florian Wallenwein