Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Frischer Spargel hat saftige Enden
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Frischer Spargel hat saftige Enden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 06.04.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Bei Spargel aus der Region sind die Spargelenden meist nicht eingepackt. Hier lässt sich gut erkennen, ob die Stangen saftig sind. Quelle: Sven Hoppe
Bonn

Beim Spargelkauf sollten Verbraucher sich die Enden, also die Schnittstellen, genau anschauen. Sind sie feucht und saftig, ist das ein Zeichen für Frische. Deshalb sind in Papier verpackte Enden in der Regel ein schlechtes Zeichen, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid.

Das sei besonders oft bei importiertem Spargel der Fall. Das Problem ist, dass das Gemüse sehr schnell an Qualität verliert und Frische daher besonders wichtig ist. Deshalb sei Spargel aus der Region oft besser als solcher, der schon einen längeren Transport hinter sich hat. Damit der gekaufte Spargel auch daheim frisch bleibt, lagert man ihn idealerweise in ein feuchtes Tuch eingeschlagen im Kühlschrank.

dpa

Rosmarin ist das klassische Kräutergwewürz für die mediterrane Küche. Dabei haben frische Blätter ein intensiveres Aroma als getrocknete. Dieser Unterschied sollte beim Kochen beachtet werden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.04.2016

Er ist gesund, köstlich und enorm vielseitig. Ob als Gemüse, Suppe, Salat oder Mousse, ob zu Fleisch, Fisch oder vegetarisch - Spargel macht auf dem Tisch stets eine gute Figur. Und das sogar in aller Welt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.04.2016

Riegel, Säfte und Joghurts locken Verbraucher mit Vitaminen. Doch sind die Lebensmittel wirklich so gesund, wie sie in der Werbung klingen? Verbraucherschützer haben einiges auszusetzen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.04.2016