Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
NKR Entenrennen 2019 Spaß mit ernstem Hintergrund
Mehr Familie NKR Entenrennen 2019 Spaß mit ernstem Hintergrund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 23.07.2018

So lustig die Verkleidungen der hier abgebildeten „Big Ducks“ auch sind und so viel Trubel auf dem Charity-Event beim Maschseefest herrscht – die Entenrennen haben einen ernsten Hintergrund. Der Veranstalter, das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR), ist für seine Arbeit im Kampf gegen den Blutkrebs auf Spenden angewiesen. Das bunte Treiben auf dem Maschsee ist dabei sehr hilfreich: Im vergangenen Jahr kamen durch die Aktionen Spendeneinnahmen in Höhe von mehr als 40 000 Euro zusammen. „Diese Gelder werden für die Typisierung neu registrierter Stammzellspender eingesetzt. Da jede Laboranalyse eines Abstrichs der Wangeninnenseite 35 Euro kostet, können über 1000 Proben ausgewertet werden. Das sind für die Betroffenen 1000 Chancen mehr auf ein neues Leben“, so NKR-Geschäftsführerin Dr. Marlena Robin-Winn. Auch in diesem Jahr gibt es wieder verschiedene Aktionen, mit denen für den guten Zweck gesammelt wird. So schwimmen nicht nur die 100 „Big Ducks“ am 18. August zwischen 16 und 18 Uhr am Nordufer des Maschsees um die Wette. Das weitaus größere Rennen ist wieder das der „Race Ducks“. 5000 Entchen werden dabei von einem riesigen Kran in den Maschsee fallen und auf einer abgesteckten Strecke dem Ziel entgegenschwimmen. Mangels einer natürlichen Strömung im See sorgt dabei ein eigens gebautes Riesenkrokodil für den nötigen Antrieb. Anders als bei den „Big Ducks“ kann an diesem Rennen jeder teilnehmen: Für 5 Euro sind an vielen Verkaufsstellen entsprechende „Adoptionsurkunden“ erhältlich, auch an den Geschäftsstellen von HAZ und NP. Wer sie kauft, unterstützt die Arbeit des NKR und hat zudem die Chance auf einen von 75 Preisen. Die Hauptpreise für die drei schnellsten Enten sind zum Beispiel eine Flugreise für zwei Personen von TUI Deutschland, 1000 Euro von Lotto Niedersachsen und 500 Euro von der Hannoverschen Volksbank.

Erstmals gibt es in diesem Jahr außerdem ein Kinderrennen. Mädchen und Jungen können in den kommenden beiden Wochen von Montag bis Sonnabend in der Zeit von 11 bis 16 Uhr im City Center Langenhagen (CCL) Enten verzieren, bekleben und bemalen. Die Kosten für die Teilnahme an dieser beaufsichtigten Aktion betragen 2 Euro pro Ente, die an das NKR gehen. Neben dem Spaß am Basteln hat jedes teilnehmende Kind noch etwas von seinem Einsatz: Es erhält zum einen das Kinderbuch „Lisas Flügel – Kleine Engel gibt es auch auf Erden“ und zum anderen die Chance auf einen Gewinn im Kinderrennen. Denn die Paten der drei schnellsten Enten werden auch in diesem Rennen belohnt: „Es gibt einen Gutschein für den Serengeti Park, einen Gutschein für den Erlebnis-Zoo Hannover und einen Gutschein für das SEA LIFE Hannover zu gewinnen“, sagt Michael Roth vom NKR. Während über diese Preise letztlich das Glück entscheidet, wird bei der Aktion im CCL auch die Mühe beim Basteln honoriert, denn zusätzlich gibt es als Preis für die schönste Ente einen Centergutschein über 50 Euro. Wer diesen Titel erhält, das entscheiden vom 6. bis zum 11. August die Besucher des Einkaufszentrums. „Ich denke, den meisten wird es aber nicht um das Gewinnen gehen, sondern um das Gefühl, Teil eines guten großen Ganzen zu sein“, sagt Center-Managerin Angelika Kramm.

Von Sonja Weisse