Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Quirin Privatbank „So legen die Hannoveraner an“
Mehr Finanzen Quirin Privatbank

„So legen die Hannoveraner an“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 09.01.2020
Karsten Scholvin, Leiter Quirin Privatbank in Hannover Quelle: Karsten Scholvin

Herr Scholvin, was macht eine gute Bank aus?

Sie sollte unabhängig von Provisionsinteressen für ihre Kunden arbeiten. Wir gehen hier einen anderen Weg als andere Institute: Wir lehnen alle Provisionen für den Verkauf von Finanzprodukten ab. Und können Anleger damit wirklich unabhängig beraten.

Und das funktioniert?

Ja. Wir wachsen seit Jahren gegen den allgemeinen Branchentrend. So betreut die Quirin Privatbank insgesamt mittlerweile 10.000 Kunden mit 4 Mrd. Euro an Kundengeldern. Seit 2013 bieten wir Kunden ab einem Vermögen von 1.000 Euro zudem eine digitale Geldanlage bei unserer Tochter quirion an. Und die Kunden finden unser provisionsloses Geschäftsmodell gut. Wir wurden auf dem bekannten Kundenbewertungsportal WhoFinance wiederholt zur besten Bank Deutschlands gewählt.

Seit drei Jahren checken Sie die Depots von Anlegern kostenfrei – was zeigt sich dabei?

Die meisten Depots enthalten nach wie vor zu viel Liquidität – dem Niedrig- und Minuszins zum Trotz. Sie sind zu wenig breit gestreut, haben einen Hang zur „Heimatliebe“ und enthalten völlig überteuerte Produkte. Dabei lässt sich all das ganz leicht vermeiden.

Wie geht es besser? 

So, wie wir das beispielsweise für unsere Hannoveraner Kunden umsetzen: mit einem weltweit breit gestreuten Investment in Aktien und Anleihen je nach Risikoprofil, kostengünstig mit ETFs. Dabei setzen wir auf ein prognosefreies Anlagekonzept, das heißt, wir verzichten auf den Versuch herkömmlicher Fondsmanager, den Markt schlagen zu wollen. Denn das kann niemand auf Dauer. Im Gegenteil: Mit einem systematischen Ansatz lassen sich langfristig nachweislich höhere Erträge erzielen. Dies gilt in besonderem Maße für Anlagen in Aktien.

Das heißt, ohne Aktien geht es derzeit nicht?

Richtig – aber das ist schon länger so! Wer heute überhaupt noch Renditen vereinnahmen will, kommt um Investitionen in die Aktienmärkte nicht herum. Das gilt auch für Menschen, die noch nie Aktien gekauft haben. Mit unserer unabhängigen Beratung sind wir der ideale Partner für Erstanleger am Kapitalmarkt.

Herr Scholvin, vielen Dank für das Gespräch. ­