Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Gartenkalender Das ist im Oktober zu tun
Mehr Garten Der Gartenkalender Das ist im Oktober zu tun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 16.10.2015
Quelle: Patrick Pleul
Anzeige

Oktober endet die Gartensaison langsam. Hobbygärtner haben nur noch wenige Aufgaben, vor allem die Beete abräumen. Hierzu rät die Königliche Gartenakademie in Berlin ebenfalls:

  • Frostempfindliche Kübelpflanzen ins Winterlager bringen.
  • Frühlingszwiebel, zum Beispiel Krokus, Tulpe und Narzisse pflanzen.
  • Neue Obstgehölze, Bäume und Sträucher setzen.
  • Immergrüne Hecken und andere Gehölze in Trockenperioden gießen.
  • Stauden, die keine Silhouette mehr haben, abschneiden, Pflanzen mit attraktiven Samenständen als Winterdekoration stehen lassen.

dpa