Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Bonusheft verloren: Zahnarzt kann Informationen nachtragen
Mehr Gesundheit Aktuelles Bonusheft verloren: Zahnarzt kann Informationen nachtragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 18.11.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Zähne zusammenbeißen: Ein höherer Zuschuss durch ein lückenloses Bonusheft sollte Patienten den jährlichen Zahnarztbesuch wert sein. Geht es verloren, kann der Zahnarzt die Besuche nachtragen. Quelle: Jens Schierenbeck
Köln

Wer sein Bonusheft verloren hat, kann die Informationen vom Zahnarzt in ein neues Heft nachtragen lassen. Darauf weist die Initiative proDente hin.

Wer über fünf Jahre regelmäßig jährlich beim Zahnarzt war und das im Bonusheft dokumentieren lassen hat, für den steige der Zuschuss zum Zahnersatz um 20 Prozent. Bei zehn Jahren regelmäßiger Vorsorge sind es laut proDente 30 Prozent mehr Zuschuss.

dpa

Ein Blick auf die Uhr genügt, um den Sorgenkreislauf in Gang zu bringen: Müsste der Partner nicht längst zurück sein? Hatte er einen Unfall? Ist er schwer verletzt? Menschen mit generalisierter Angststörung leben in ständiger Sorge um sich und andere.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.11.2016

Kleine Kinder können schnell sehr hohes Fieber bekommen. In einigen Fällen kommt es dann sogar zu einem Krampf. Hält dieser Zustand jedoch zu lange an, ist ein Notarzt erforderlich.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.11.2016

Kinder mit schweren chronischen Erkrankungen werden heute deutlich älter als früher. Doch der Übergang in die Erwachsenenmedizin funktioniert nicht immer reibungslos. Strukturierte Programme sollen den Weg erleichtern.

Deutsche Presse-Agentur dpa 16.11.2016