Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Zeichen für Sucht: Internet wichtiger als Freunde
Mehr Gesundheit Aktuelles Zeichen für Sucht: Internet wichtiger als Freunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 26.05.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Nimmt die Zeit am Computer unkontrollierbare Ausmaße an, sollten Betroffene Kontakt zu einer Suchtberatungsstelle aufnehmen. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
Berlin

Nimmt das Surfen im Internet so viel Zeit ein, dass Freundschaften und Beruf darunter leiden, deutet das auf eine Sucht hin. Ein Warnsignal ist außerdem, wenn Betroffene einen unkontrollierbaren Drang danach entwickelen, sobald sie einmal nicht online sein können.

Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde

(DGPPN) hin. Bei derartigen Anzeichen sollten Betroffene so früh wie möglich Hilfe wahrnehmen, zum Beispiel bei der örtlichen Suchtberatungsstelle oder Fachambulanzen.

dpa

Nicht auf die leichte Schulter nehmen: Herzrhythmusstörungen können einen Herzinfarkt zur Folge haben. Woran Betroffene mögliche Symptome erkennen, erklärt ein Gesundheitsverband.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.05.2016

Am Anfang ist es nur ein kleiner kahler Punkt auf dem Kopf. Doch nach und nach wird aus dem Punkt eine deutlich sichtbare Stelle. Kreisrunder Haarausfall erschreckt. Schließlich ist da die Angst: Verliere ich jetzt alle Haare?

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.05.2016

Bluthochdruck ist tückisch – denn Betroffene spüren davon zunächst oft nichts. Bemerkbar macht er sich häufig erst über Folgeerkrankungen, die mitunter tödlich enden können. Rechtzeitig erkannt, lässt sich das vermeiden – mit einem gesunden Lebensstil.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.05.2016