Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Materialien und Muster mischen die Mode auf
Mehr Lifestyle Aktuelles

Materialien und Muster mischen die Mode auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 08.10.2019
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Der Leopardenlook trifft auf das Karomuster - hier ein Trendbeispiel von Essentiel Antwerp (Stiefel ca. 325 Euro, Rock ca. 225 Euro, Hoodie ca. 145 Euro, Blazer ca. 345 Euro). Quelle: Essentiel Antwerp/dpa-tmn
Köln

Einfach alles mischen - könnte das Motto der aktuellen Mode für Frauen und Männer lauten. So erklärt das Deutsche Mode-Institut in seinen Trendbericht zum Beispiel, dass Leoparden- und Blumenmuster mit Karo kombiniert vielen Looks ihre Strenge nehmen.

Auch bei den Materialien ist die Kombination in Mode - vor allem im Zwiebellook. "Im Layering treffen feinstes Kaschmir und edler Flanell auf Seide, Popeline und Satin", so das Mode-Institut. Vor allem aber präge "der Kontrast aus wolligem Strick und glatten, fließenden Oberflächen" die Saison.

dpa

Die Haut um die Augenpartie herum ist besonders empfindlich. Sie ist nur knapp einen halben Millimeter dick - dadurch entstehen dort leichter Fältchen als bei anderen Gesichtspartien. So beugen Sie vor.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.10.2019

Graue Dächer aus Zink so weit das Auge reicht: Chanel präsentiert seine Show bei der Fashion Week an einem ungewöhnlichen Ort. Es ist eine Präsentation ganz ohne Karl Lagerfeld. Doch auch rund sieben Monate nach seinem Tod ist der Modeschöpfer noch in aller Munde.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.10.2019

Männer brauchen häufig eine andere Haarpflege als Frauen. Ihr Haar ist meist kürzer, so entsteht seltener Spliss. Doch ganz so einfach ist es nicht: Tipps, wie die Frisur sitzt und gepflegt aussieht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.10.2019