Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen Aber hundertprozentig!
Mehr Mein Verein Langenhagen Aber hundertprozentig!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 19.07.2016
Die ADFC-Radler hören einen Vortrag von Geschäftsführerin Michaela Schupp (oben) und erfahren Interessantes über die Kakaofrucht (links) sowie fermentierte und geröstete Kakaosamen.
Langenhagen

Geschäftsführerin Michaela Schupp selbst informierte die Besucher über die Kakaopflanze, die Ernte, die Aufbereitung sowie die Herstellung von unterschiedlichen Kakaoprodukten wie Schokolade, Pralinen oder Getränken.

Neu war für die meisten bei der Verkostung unterschiedlicher Schokoladen, dass die Kakaosamen in der rund 20 Zentimeter langen Frucht zunächst hellgelblich sind, und sie ihre Farbe, aber auch den typischen Kakao-Geschmack erst durch die Zubereitung und die Fermentierung direkt nach der Ernte und durch das Rösten erhalten.

Schokolade gibt es in unterschiedlichen Qualitäten und kommt aus unterschiedlichen Anbaugebieten: Da ist Kakao durchaus mit Wein vergleichbar. Und richtig guter Kakao für Spitzenschokoladen wird eben auch handgemacht, kommt aus ökologischem Anbau und wird fair gehandelt. Diese unterschiedlichen Qualitäten konnten die Gäste bei einer Verkostung im großen Kühlhaus auch besichtigen, wo die Schokoladen und Pralinen bei durchgehend 17 Grad aufbewahrt werden. So mancher kaufte sich eine Tafel Schokolade oder ein Päckchen Pralinen. Darunter gab es auch besondere Schokoladen - zum Beispiel mit 100 Prozent Kakao-Anteil - eben hundertprozentige Schokolade.

Auf dieser Tour war auch eins der Hannah-Lastenräder dabei, und so entstand aus dem Inhalt des Lastenraumes bei einer Pause - ruck, zuck - ein improvisiertes Picknick mit Tisch, Keksen und Getränken, sodass sich alle gestärkt auf die Rückfahrt begeben konnten.

Nach drei anstrengenden und überaus erfolgreichen Turniertagen sind die Voltigierer vom Reit-, Fahr- und Voltigierverein Hubertus Langenhagen erschöpft, aber glücklich vom Deutschen Voltigierpokal 2016 aus Dorum ins heimische Krähenwinkel zurückgekehrt.

19.07.2016

Der SoVD-Ortsverband Krähenwinkel/Kaltenweide hat eine schöne Tagesreise nach Münster unternommen. Münster ist eine weltoffene Stadt, die auf mehr als 1200 Jahre Stadtgeschichte zurückblickt.

19.07.2016

Es ging für die Mitglieder des DRK Krähenwinkel in die Residenzstadt Detmold, also nach Nordrhein-Westfalen-Lippe. Detmold wurde 783 erstmals erwähnt als „Theotmalli“, deren Ursprung in der Römerzeit lag.

13.07.2016