Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Selbst an Weihnachten sind viele für den Chef erreichbar
Mehr Studium & Beruf Aktuelles Selbst an Weihnachten sind viele für den Chef erreichbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 24.12.2012
Die Berufstätigen, die Job-Handys und Rechner ausschalten und nicht erreichbar sind, befinden sich mittlerweile in der Minderheit. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Bonn

Viele Berufstätige bleiben auch an Weihnachten für ihren Vorgesetzten und die Kollegen erreichbar. Das ergaben mehrere repräsentative Umfragen. Laut einer Aris-Befragung geben mehr als drei Viertel an, sie seien an Weihnachten, zwischen den Jahren und an Silvester auch dann zu erreichen, wenn sie Urlaub haben. 2011 machten bei der gleichen Umfrage nur 71 Prozent diese Aussage.

Rund jeder Fünfte (22 Prozent) ist für die Arbeit nicht zu erreichen. Männer sind dabei häufiger unerreichbar als Frauen. Bei den Männern schaltet rund jeder Vierte (26 Prozent) das Telefon und den Computer aus. Bei den Frauen ist es nur rund jeder Fünfte (19 Prozent). Im Auftrag des Branchenverbands Bitkom wurden 1005 Personen ab 14 Jahren befragt, darunter 439 Berufstätige. Von ihnen haben 380 an den Feiertagen Urlaub.

Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov will mit 16 Prozent knapp jeder Sechste durchgängig für den Arbeitgeber erreichbar sein. 37 Prozent können sich das allerdings nicht vorstellen. Immerhin sehen 43 Prozent keinen Anlass dazu, sich darüber Gedanken zu machen.

dpa