Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Polizei stoppt betrunkenen Lkw-Fahrer auf A2
Nachrichten Der Norden Polizei stoppt betrunkenen Lkw-Fahrer auf A2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 17.12.2018
Braunschweig

Mit Schlangenlinien ist am Samstagabend ein Lastwagenfahrer auf der A2 zwischen Braunschweig und Hannover unterwegs gewesen. Nachdem mehrere Zeugen die Polizei verständigt hatten, nahm die Autobahnpolizei die Verfolgung auf.

Der Lastwagen fuhr dabei immer wieder auf zwei Fahrstreifen. Andere Verkehrsteilnehmer konnten mit ihrer Aufmerksamkeit aber Unfälle vermeiden. Die Haltesignale der Polizei ignorierte der Fahrer des Gespanns, erst kurz vor dem Parkplatz Röhrse (Kreis Peine) konnte er gestoppt werden.

Der 34 Jahre alte Fahrer war offensichtlich alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,9 Promille.

Von RND/sbü

In Niedersachsen gehen zum 1. Januar 2019 in weiteren Kreißsälen die Lichter aus. Werdende Eltern müssen sich auf längere Wege einstellen. Verbände drängen darauf, dass schnell mehr Ausbildungsplätze für Geburtshelferinnen geschaffen werden.

17.12.2018

Die Bahnstrecke zwischen Hamburg-Harburg und Buchholz in der Nordheide ist in der Nacht für mehrere Stunden gesperrt gewesen, nachdem ein IC in einen Wildschweinrotte auf den Schienen gefahren war.

17.12.2018

Die Zahl der Dachse ist in den vergangenen Jahrzehnten wieder deutlich angewachsen. Allerdings werden auch immer mehr Tiere überfahren. 1723 tote Dachse wurden im vergangenen Jagdjahr gezählt.

17.12.2018