Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Container mit Silvesterfeuerwerk brennt in Brake
Nachrichten Der Norden

Brake: Container mit Silvesterfeuerwerk brennt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 28.12.2019
Ein Container mit Silvesterfeuerwerk ist Sonnabend gegen 1.30 Uhr in Brake vor einem Sonderpostenmarkt in Flammen aufgegangen. Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Brake

Ein Container voller Feuerwerkskörper ist im niedersächsischen Brake ausgebrannt. Anwohner schreckten in der Nacht auf Samstag gegen 1.30 Uhr hoch, weil ununterbrochen Feuerwerk zündete. Wie die Polizei mitteilte, lockte das Spektakel zahlreiche Schaulustige an, so dass vor dem Löschen des Containers erst einmal der Bereich weiträumig abgesperrt werden musste. 48 eingesetzte Feuerwehrleute brachten den Brand dann unter Kontrolle.

 

Der Container gehörte einem Sonderpostenmarkt, das Feuerwerk war für den Verkauf zu Silvester eingelagert. Weil Brandstiftung als Ursache nicht ausgeschlossen war, baten die Ermittler Zeugen um Hinweise. Den Schaden durch das vorzeitige Abbrennen der Feuerwerkskörper schätzte die Polizei auf etwa 12 000 Euro.

Von RND/lni

Manchmal verschwinden Menschen über Tage und tauchen wieder auf. Andere bleiben wie vom Erdboden verschluckt – wie Katrin Konert aus Bergen. Bei der Suche der Polizei nach Vermissten gab es 2019 Fehlschläge wie Erfolge.

28.12.2019

Einmal die Woche leert Niedersachsen-Reporter Michael B. Berger seinen (satirischen) Papierkorb mit Nachrichten, die liegengeblieben sind.

27.12.2019

Heiligabend war ein 50-Jähriger mit 5,78 Promille Alkohol im Blut bewusstlos auf einem Feldweg bei Peine gefunden worden. Zwei Tage später lag er erneut auf einem Feldweg – der Promillewert war ähnlich hoch.

27.12.2019