Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 24-Jähriger tot in Wohnung gefunden – Freundin unter Verdacht
Nachrichten Der Norden

Bremen: 24-Jähriger tot in Wohnung gefunden – Freundin unter Verdacht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 03.02.2020
Gegen die Lebensgefährtin des toten 24-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen. Quelle: Rainer Droese
Bremen

Ein 24-Jähriger ist in seiner Wohnung in Bremen-Huchting tot gefunden worden. Seine 19 Jahre alte Lebensgefährtin habe die Polizei informiert, teilten die Ermittler am Montag mit. Gegen die Frau wurde ein Haftbefehl erlassen. Die Mordkommission gehe nach ersten Erkenntnissen von einer Beziehungstat am Freitag aus, hieß es.

Von RND/lni

Der Trend zum Studieren hält seit Jahren an. Binnen 15 Jahren stieg die Zahl der Studierenden in Niedersachsen um ein Drittel. Und der Aufwärtstrend beflügelt auch andere Zahlen.

03.02.2020

Bei einem Feuer in einem Schweinestall in Melle sind am Montagmorgen rund 120 Tiere ums Leben gekommen. Die Polizei hat einen verdächtigen Mann in der Nähe des Brandortes festgenommen. Der Schaden durch das Feuer wird auf 200.000 Euro geschätzt.

03.02.2020

In der Lüneburger Heide liegt ein deutschlandweit einzigartiger Ort: Arbeiter vernichten in Munster unzählige Überbleibsel aus zwei Weltkriegen. Mit der Sanierung des Dethlinger Teichs kommen noch unabsehbar viele neue Waffen hinzu. Die Entsorgung ist nicht nur teuer, sondern auch höchst gefährlich.

03.02.2020