Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Cold Cases: 25 Ermittler arbeiten in Niedersachsen an ungelösten Mordfällen
Nachrichten Der Norden

Cold Cases: 25 Ermittler arbeiten in Niedersachsen an ungelösten Mordfällen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 02.01.2020
25 Ermittler gehen in Niedersachsen ungelösten Tötungsdelikten und Vermisstenfällen nach – und das mit Erfolg: In Osnabrück steht derzeit ein 65-Jähriger wegen einem Mord an einer jungen Frau vor Gericht, der bereits 24 Jahre zurückliegt. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Hannover

Ihre Arbeit weckt Hoffnung, reißt aber auch Wunden auf - in Niedersachsen gehen etwa 25 Ermittler aus vier festen Einheiten sogenannten „Cold Cases“...

Bekommen Dieselkunden von VW Schadenersatz wegen zu hoher Abgas- und gesunkener Fahrzeugwerte? Im ersten Musterprozess zeichnete sich lange keine Entscheidung ab. Doch jetzt kommt Bewegung in den Streit.

02.01.2020

Bereits zum AfD-Bundesparteitag hatte Landesbischof Meyns klar Stellung bezogen und an die Grundwerte des christlichen Glaubens appelliert. Jetzt warnt er vor Angstmacherei durch rechtsextreme Bewegungen.

02.01.2020

Etliche Regionen in Niedersachsen müssen noch immer ohne vernünftigen Handyempfang und ohne mobiles Internet auskommen. Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) hat sich für das Jahr 2020 vorgenommen, das so schnell wie möglich zu ändern. Einen kleinen Erfolg kann er schon vorweisen.

02.01.2020