Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Kommentar: Ausgangssperre ist die letzte Möglichkeit
Nachrichten Der Norden

Corona-Kommentar: Ausgangssperre in Niedersachsen ist letzte Möglichkeit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 19.03.2020
Wenn die Menschen sich nicht an die Sicherheitsvorkehrungen gegen das Coronavirus halten, wird die Ausgangssperre kommen, sagt Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius. Quelle: Peter Steffen/dpa
Hannover

Die Natur ist tückisch. Sie schickt uns den Frühling mit aller Macht, und sie verbreitet gleichzeitig das tückische Virus immer rasanter. Doch manch...

Die Politik in Niedersachsen zeigt sich angesichts der Corona-Krise zunehmend aufgebracht über das Verhalten der Bürger. Statt zu Hause zu bleiben, drängen die Menschen dicht an dicht in Supermärkten und Eisdielen. Nutzen alle Appelle nichts, könnte am Wochenende die Ausgangssperre drohen.

19.03.2020
Zugfahrplan wird wegen Corona-Krise ausgedünnt - S-Bahn soll bald nur noch im Stundentakt fahren

Wegen der Corona-Krise soll die S-Bahn Hannover nach Informationen der HAZ demnächst nur noch im Stundentakt verkehren. Das Land will den Regionalzugverkehr in Niedersachsen um bis zu 30 Prozent ausdünnen. Obwohl weniger Züge fahren, sollen Passagiere dennoch genug Abstand voneinander halten können.

19.03.2020

Sie haben 27 Luxusautos in Niedersachsen und dem nordöstlichen Nordrhein-Westfalen gestohlen und dabei einen Schaden von 1,7 Millionen Euro angerichtet. Nun müssen zwei Männer vor Gericht.

19.03.2020