Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Jetzt live: Ministerpräsident Weil äußert sich zu Bund-Länder-Gesprächen
Nachrichten Der Norden

Corona: Ministerpräsident Stephan Weil zu Bund-Länder-Gesprächen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:35 30.11.2021
Ministerpräsident Stephan Weil (SPD).
Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Hannover

Angesichts der steigenden Corona-Zahlen und der Omikron-Variante des Virus wächst der Handlungsdruck auf die Politik. In einer Videokonferenz haben sich die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Bundesländer am Dienstag gemeinsam mit dem voraussichtlich neuen Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) beraten. Konkrete Beschlüsse gibt es zunächst nicht. Bei einen nächsten Bund-Länder-Treffen am Donnerstag sollen neue Regeln abgestimmt werden.

Lesen Sie auch: Liveblog zum Corona-Gipfel

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) äußert sich ab 18 Uhr zu den Gesprächen.

Ministerpräsident im NDR-Livestream

Unabhängig von den neuen Bund-Länder-Beschlüssen will Niedersachsen vor dem Hintergrund des dramatischen Pandemieentwicklung künftig besonders strenge Regeln für Hotspots des Corona-Infektionsgeschehens erlassen. Dazu ist vorgesehen, dass Kontaktbeschränkungen und Veranstaltungsverbote in Landkreisen oder kreisfreien Städten gelten, wo die Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 350 überschreitet.

Von RND/ewo