Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Dehoga-Hauptgeschäftsführer: „Absolute Sicherheit wird es nie geben“
Nachrichten Der Norden

Dehoga-Geschäftsführer nach Corona-Infektionen in Leer: „Absolute Sicherheit wird es nie geben“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 24.05.2020
Die Zahl der Menschen, die sich durch den Besuch im Restaurant Alte Scheune in Jheringsfehn (Kreis Leer) mit dem Coronavirus infiziert haben sollen, ist inzwischen auf 18 gestiegen.
Die Zahl der Menschen, die sich durch den Besuch im Restaurant Alte Scheune in Jheringsfehn (Kreis Leer) mit dem Coronavirus infiziert haben sollen, ist inzwischen auf 18 gestiegen. Quelle: Lars-Josef Klemmer/dpa

Herr Balke, die Corona-Neuinfektionen in einem Gasthof im Kreis Leer werfen ein schlechtes Licht auf Niedersachsens Gastronomie. Geschahen die Lockeru...

Ex-Oberbürgermeisterkandidat in Hannover - Was macht eigentlich Eckhard Scholz?
24.05.2020