Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Mann scheitert bei Bier-Diebstahl – und versucht es direkt nebenan wieder
Nachrichten Der Norden Mann scheitert bei Bier-Diebstahl – und versucht es direkt nebenan wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 23.02.2019
Symbolbild. Quelle: dpa
Salzgitter

Nach einem gescheiterten Diebstahl von Bierdosen hat ein mit Haftbefehl gesuchter Mann in Salzgitter im Getränkemarkt nebenan sofort einen neuen Versuch unternommen. Eine Streife nahm den 36-Jährigen beim Fluchtversuch fest, wie die Polizei am Sonnabend mitteilte.

Bier-Diebstahl gelingt auch nebenan nicht

Mitarbeiter eines Lebensmittelmarktes hatten den Mann am Freitag zunächst dabei beobachtet, wie er Bierdosen einsteckte. Darauf angesprochen gab er das Bier kommentarlos zurück. Im angrenzenden Getränkemarkt unternahm er einen neuen Versuch. Auch dabei wurde er erwischt. Polizisten stellten ihn wenig später im Eingangsbereich eines Hauses.

Weil der Mann zudem mit Haftbefehl gesucht wurde, brachten Polizisten ihn in eine Zelle.

Von RND/dpa

Mindestens acht Schweine sind in Langwedel im Kreis Verden gestorben, nachdem der Anhänger eines Tiertransports umgekippt ist. Insgesamt war der Anhänger mit etwa 80 Tieren beladen.

22.02.2019

Niedersachsenredakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen Papierkorb – und erzählt die Nachrichten, die liegen geblieben sind, aber doch Beachtung finden sollten. Heute: Von Sprücheklopfern und Wunderwaffen

25.02.2019

Das älteste deutsche Seebäderschiff, die restaurierte „Prinz Heinrich“, fährt im Juni 2019 zum ersten Mal wieder auf seiner alten Strecke von Emden nach Borkum.

22.02.2019